Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VR-Bank verkündet Rekord-Bilanz

VR-Bank verkündet Rekord-Bilanz

Die VR-Bank Altenburger Land hat ein Rekordjahr hinter sich. Wie der Vorstandsvorsitzende Holger Schmidt (47) am Mittwoch auf der Generalversammlung in der Altenburger Brauerei mitteilte, setzte das Kreditinstitut 2012 mit 544 Millionen Euro so viel um wie nie zuvor.

Zudem erreichte die Genossenschaft einen neuen Mitgliederrekord. Einzig der Gewinn nach Steuern sank.

 

 

 

Die Zusammenkunft im Brauereisaal fühlte sich ein bisschen an wie das Aktionärstreffen eines Dax-Konzerns. Ein gut gefüllter Raum mit entsprechend trockener Luft, eine Leinwand mit Fakten und daneben das Pult für Redner, die diese erklärten. Doch bei den 322 Anwesenden handelte es sich nicht um Aktionäre, sondern um Genossenschaftsmitglieder. Und noch etwas anderes machte einen Unterschied: Das Votum für die 120 000-Euro-Spende für die Hochwasseropfer (OVZ berichtete). Das hätten Aktionäre nie getan. Denn dadurch verringert sich die Summe, die an sie ausgeschüttet wird.

 

Ohne diese Entscheidung hätte die Dividende - wie im Vorjahr - bei sechs Prozent gelegen. Dann wären 351 500 Euro an die Mitglieder geflossen. So liegt die Rendite bei vier Prozent, der Rest geht in Rücklagen. "Das ist immer noch eine stolze Verzinsung, wenn man das allgemeine Zinsniveau betrachtet", sagte Schmidt, der auch mit dem Gewinn von knapp 1,81 Millionen Euro vor und rund 536 000 Euro nach Steuern mehr als zufrieden war. "Unser Ergebnis liegt über dem Schnitt im Verband und dort sind die Thüringer Banken schon Spitze." Zudem unterstrich Schmidt, dass man allein mit 766 000 Euro Gewerbesteuern einer der größten Steuerzahler im Kreis sei. "Das macht mich stolz."

 

Nicht minder stolz war der Vorstandschef auf den bislang höchsten Umsatz von 544 Millionen Euro (2011: 514 Mio. Euro), der hauptsächlich durch eine Zunahme der Kundeneinlagen von 447,6 auf 468,8 Millionen Euro zustande kam. "Die Zuwächse sind zwar nicht mehr so groß wie in der Vergangenheit", so Schmidt. "Aber fast überall haben wir neue Rekordstände erreicht." Auch bei den nunmehr 6448 Mitgliedern.

 

Nur der Gewinn sank nach Steuern. Denn im Vorjahr standen hier noch gut 594 000 Euro zu Buche. Als Grund dafür gilt die immer schwieriger werdende Marktsituation mit sinkenden Zinsmargen und steigenden gesetzlichen Sicherheitsforderungen. Um dafür auch künftig gerüstet zu sein, habe man Ende 2012 einige unpopuläre Entscheidungen treffen müssen, erklärte Vorstandsmitglied Raik Romisch (42). Dazu zählten etwa die Schließung der Selbstbedienerfiliale in Wintersdorf als auch die Verkürzung der Öffnungszeiten in den kleineren Filialen.

 

Laut Schmidt musste die Bank zudem 17 000 Euro abschreiben, mit denen man sich einst an der Neuen Energie Schmölln beteiligt hatte. "Über diese Entwicklung sind wir nicht glücklich", sagte der Vorstandschef auf Nachfrage. "Bürgschaften gibt es aber keine." Offenbar deswegen erhielt der Geschäftsführer der Neuen Energie, Dietmar Koch (56), der zugleich Aufsichtsratschef der VR-Bank ist, bei seiner Wiederwahl ins Gremium als einziger zwei Gegenstimmen. Neben ihm wählte die Versammlung auch Peter Lorenz und Erhard Fischer wieder. Nicht mehr dabei ist dagegen Karsten Waldenburger, der aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder für das Gremium kandidierte.

Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr