Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Verein arbeitet an Fotobuch über 100 Jahre Flugplatz Nobitz
Region Altenburg Verein arbeitet an Fotobuch über 100 Jahre Flugplatz Nobitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 16.09.2011

(epe). Ein Fotobuch zum Thema "100 Jahre Flugplatz Altenburg" entsteht derzeit im Museum der Flugwelt Nobitz. Das Buch soll nach Auskunft des Vereins Flugwelt Nobitz spätestens 2013 zum 100-jährigen Bestehen des Flugplatzes erscheinen.

Seit etwa einem dreiviertel Jahr arbeitet Vereinsmitglied Andy Drabek an dem Buch. Vor allem aus dem Staatsarchiv Altenburg und aus dem Bestand des Museums selbst konnte er bereits viel Material zusammengetragen. "Etliche Fotos von russischen Veteranen gelangten nach Recherchen im Internet in meinen Bestand", berichtet der Hobby-Forscher. Auf diese Weise könne gerade die sowjetische Zeit von 1945 bis 1992 erstmalig derart umfangreich dargestellt werden.

Insgesamt liegen schon fast 1000 Bilder vom ersten Exerzierplatz 1868 bis zu den jüngsten Ereignissen vor. "Aber es gibt noch einige Lücken", bittet Andy Drabek um Mithilfe. "Für das Buch suchen wir zum Beispiel noch Fotos von der Kriegersiedlung oder auch Leinawaldsiedlung, die in den 1920er- bis 1940er-Jahren existierte."

Darüber hinaus ist der Verein auch an allen anderen Aufnahmen interessiert, die den Flugplatz betreffen. Wer den Verein in irgendeiner Weise unterstützen kann und möchte, sollte Kontakt zum Flugwelt-Museum in Nobitz aufnehmen. Gemeinsam werden dann weitere Schritte besprochen.

Der Verein Flugwelt Altenburg-Nobitz ist zu erreichen: Am Flughafen 3 in 04603 Nobitz (% 03447 515033) oder per E-Mail: info@flugwelt-altenburg-nobitz.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meuselwitz (M.N.). Den Meuselwitzer Stadträten steht am Mittwoch eine lange Sitzung bevor, denn diesmal umfasst die Tagesordnung des öffentlichen Teils insgesamt 18 Punkte.

16.09.2011

Bereits zum dritten Mal haben die Abteilungen Judo vom SV Langenleuba-Niederhain und dem SV Einheit Altenburg ein Trainingslager für Kinder und Jugendliche organisiert.

16.09.2011

Gispersleben - Rositz 3130:3217. Als Starter kegelten Andreas Thieme (519) und Ronny Gentzsch (512). Die Gegner erspielten 520 und 487 Holz.

16.09.2011
Anzeige