Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Verein erspielt im Radio 500 Euro
Region Altenburg Verein erspielt im Radio 500 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 21.12.2011
Die Mitglieder des Vereins "education4kenia" bejubeln den erspielten Gewinn. Quelle: Privat
Altenburg

(loa). Bei einer Radio-Quizshow hat eine Mannschaft des Vereins "education4kenya" einen Betrag in Höhe von 500 Euro erspielt. Wie der Verein jetzt mitteilte, nahm das Team vom 5. Dezember an über fünf Werktage an der Sendung "Johannes und der Morgenhahn" auf MDR 1 Radio Thüringen teil. Von Montag bis Freitag versammelten sich zwölf Mitglieder des Vereins täglich um 6.20 Uhr in ihrem Büro und stellten sich von dort telefonisch den Aufgaben des Moderators.

Dabei mussten die Kandidaten Fragen aus unterschiedlichen Wissensgebieten beantworten, etwa aus den Bereichen Aktuelles, Naturwissenschaft und Sport. Die Aufregung sei beim Rateteam sehr groß und die Stimmung vor den Fragen gespannt gewesen. Dem Erfolg stand die Nervosität allerdings nicht im Wege: Den Teilnehmern gelang es an jedem Tag, die Fragen richtig zu beantworten und auch am sogenannten Jackpottag behielt das Team gegen einen Hörer die Oberhand. Der Verein sagte zu, dass der Gewinn vollständig dem Erweiterungsbau der Grundschule "Elimu Ya Kenya - Altenburger Land" in Mombasa zugute kommen werde.

Das private gemeinnützige Förderprojekt gibt es seit September 2005. Im Folgejahr gründete sich der gleichnamige Verein. Ziel ist es, arme und benachteiligte Familien bei der Schulausbildung ihrer Kinder zu unterstützen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD im Altenburger Land tritt bei der Suche nach einem neuen Bewerber für die Landratswahl im kommenden Jahr auf der Stelle. Der bisherige Kandidat, Dirk Schwerd, hatte vor wenigen Tagen aus familiären Gründen seinen Rücktritt erklärt (OVZ berichtete), was unter den Sozialdemokraten zwar auf Verständnis gestoßen war, jedoch auch für Bestürzung gesorgt hatte.

21.12.2011

Das Lindenau-Museum hat seine neueste Ausstellung "Restaurierte Werke: Pietro Perugino" eröffnet. Vorgestellt wird die Restaurierung von zwei Hauptwerken der kostbaren Sammlung "Frühe italienische Malerei" durch den Restaurator Johannes Schaefer.

21.12.2011

Am Neujahrstag lädt das Landestheater um 19.30 Uhr zu einem musikalischen Feuerwerk ein. Die Tanzschule Schaller aus Altenburg wird zusammen mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera das Programm "Eine Reise um die Welt" gestalten.

21.12.2011