Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Versuche Körperverletzung: Großfamilien geraten in Altenburg in Streit
Region Altenburg Versuche Körperverletzung: Großfamilien geraten in Altenburg in Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 26.04.2017
Beim Eintreffen der Polizei waren die Streitigkeiten bereits beendet. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Am Montag kam es gegen 12 Uhr zu einer versuchten Körperverletzung in der Siegfried-Flack-Straße. Etwa 20 bis 25 Personen von zwei irakischen Großfamilien, zwischen denen es bereits seit geraumer Zeit zu Streitigkeiten kam, gerieten aneinander. Dabei versuchte ein 40-jähriger Mann, Mitglieder der anderen Familie mit einem Schneeschieber zu attackieren. Vor Eintreffen der Polizei hatte der Beschuldigte sich bereits mit dem Bus entfernt. Vor Ort wurde die Streitigkeit schließlich beendet und die beiden Großfamilien zerstreuten sich, teilte die Polizei mit.

Von HS

Stickerei und Schnitzereien, Keramik und Klöppeleien: Die am Wochenende im Brühl 2 in Altenburg mit großem Bahnhof eröffnete Bundes-Kunsthandwerks-Ausstellung hat so einiges interessantes zu bieten. Neben Arbeiten internationaler Künstler sind auch einige preisgekrönte Werke zu sehen.

26.04.2017

Trotz Widerständen ist die Seniorenwohnanlage Jahnpark ihrem Bau ein entscheidendes Stück nähergekommen. Hintergrund sind zwei Entscheidungen des Altenburger Stadtrats bezüglich des 20-Millionen-Euro-Projekts. Zum einen macht das Gremium aus einer Grünfläche ein Wohngebiet, zum anderen billigte es den Entwurf zum Bebauungsplan.

29.04.2017
Altenburg Christliches Spalatin-Gymnasium Altenburg - Deutsch-französische Schülerverständigung in Altenburg

Austauschschüler aus Frankreich sind seit Montag wieder am christlichen Spalatin-Gymnasium in Altenburg zu Gast. 25 Mädchen und Jungen aus dem nordfranzösischen Conty leben für sechs Tage in Gastfamilien in Altenburg und erleben den deutschen Schulalltag in der 9. Klasse des Spalatin-Gymnasiums.

25.04.2017
Anzeige