Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Voller Terminkalender beim Altenburger Folkloreensemble

Traditionspflege Voller Terminkalender beim Altenburger Folkloreensemble

Die Altenburger Trachtenträger haben 2017 schon einen gut gefüllten Terminkalender. Trachtenmärkte, Mühlentag und Altenburger Bauernmarkt sind nur einige der Programmpunkte.

Bringen Schwung auf die Bühne: das Altenburger Folkloreensemble bei seinem 1000. Auftritt im Jahr 2014.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Auch wenn das Landestrachtenfest erst 2018 in Altenburg stattfindet, ist der Terminkalender des Altenburger Folkloreensembles schon in diesem Jahr vollgepackt mit einigen Programmhöhepunkten. „Als erstes steht auf unserer Agenda am 22. April eine Nachmittagsveranstaltung rund um das Thema Mundart“, sagt Volker Kibisch, Vorsitzender des Ensembles, mit einem Blick in den Veranstaltungsordner für 2017. „In der Begegnungsstätte der Volkssolidarität organisieren wir einen geselligen Nachmittag mit Mundartdichtung, Tanz und Kaffee.“

Rund einen Monat später, am 20. Mai, feiern die Altenburger Trachtenträger in Gotha den 20. Geburtstag des Thüringer Landestrachtenverbandes. „Dort werden wir uns mit einem Auftritt mit Tanz und Gesang zum Thema Handwerk an der Jubiläumsgala beteiligen.“

Nur wenige Tage später steht schon der nächste Höhepunkt auf dem Kalender. Zum deutsche Mühlentag – traditionell am Pfingstmontag – tritt das Folkloreensemble an der Bockwindmühle in Lumpzig auf. „Wir wollen den Besuchern die bäuerliche Tradition vorstellen und sie mit Mitmachtänzen animieren“, so Kibisch weiter.

Dass das Tanzen von Folklore und die mundartlichen Gesänge nur etwas für ältere Semester sind, lässt der Vorsitzende des Vereins nicht gelten. „Man braucht Ausdauer und Koordination für die Bewegungsabläufe der Tänze. Folklore ist nicht so verstaubt, wie viele es sich vielleicht vorstellen.“ Denn, gibt er zu bedenken, wenn die Programme nicht unterhaltsam wären, würden sich die Zuschauer bei den Auftritten natürlich nicht amüsieren. „Und dann würde uns niemand zusehen. Außerdem kann man durch die Tänze und Texte viel über die Geschichte und den Humor der Menschen in der Region erfahren.“

Der nächste Höhepunkt ist dann der Gredinger Trachtenmarkt in Bayern. „Vom 1. bis 3. September werden wir dort Thüringen präsentieren und zweimal täglich mit einem Programm auf der Bühne stehen.“

Im Herbst ist der Altenburger Bauernmarkt am 7. Oktober ein fester Bestandteil in der Riege der jährlichen Auftritte des Folkloreensembles. Auch hier wird es ein buntes Tanzprogramm geben – und auch die Altenburger sind wieder zum Mittanzen aufgerufen. Dazwischen ist das Ensemble natürlich nicht untätig. Immer montags wird geprobt. Außerdem stehen kleinere Auftritte bei Feiern auf dem Programm.

Karten für den Mundart-Nachmittag in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität gibt es unter 03447 504178. Die Karten kosten 12 Euro. Los geht die Veranstaltung um 14.30 Unr.

Von Tatjana Kulpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr