Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Volles Zelt und tolle Stimmung beim Dorffest
Region Altenburg Volles Zelt und tolle Stimmung beim Dorffest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 04.06.2014
Bildunterschrift Quelle: Mario Jahn

Dazu passte, dass die Fußballer des SV Ehrenhain 1879 ihr Heimspiel in der Landesliga gewonnen haben (OVZ berichtete). Mit einer Siegesfeier wurde dann auch in den gemütlichen Teil des Abends gestartet. Zur Musik der Disko SoS feierten später etwa 200 Leute. "Das waren nicht ganz so viele, wie wir uns erhofft hätten", räumt Uta Käßner vom Sportverein ein. Dafür habe aber der Samstagnachmittag alle entschädigt.

Los ging's 15 Uhr. Zur Kaffeezeit haben erst die Mädchen und Jungen des Kindergartens ein kleines Programm aufgeführt. Anschließend zeigten die Energy Diamonds ihr Tanzprogramm. "Das war wirklich toll", meint Doreen Rath, ebenfalls im Sportverein aktiv, begeistert. Zu einem Medley verschiedener Lieder haben die Mädchen aus Altenburg im vollen Festzelt - mal als Schlümpfe verkleidet, mal im Showoutfit - getanzt. Für viele Gäste war das schon ein Höhepunkt, jedoch das absolute Highlight war danach die zweite Auflage der "Fuchsheinmeisterschaft".

Sechs Mannschaften - Vatis, Omas, Söhne, Töchter und Freunde, alle bunt gemischt - haben sich in Disziplinen wie Gummistiefel-Weitwurf, Schokoküsse-Wettessen, Stricken oder Federball gemessen. "Zu dieser Zeit hatten wir über 400 zahlende Gäste im Zelt", berichtet Uta Käßner zufrieden. Mehr als an den Sonnabendnachmittagen in den Vorjahren. Ein Großteil blieb anfangs auch noch zum Oldietanz mit Live-Musik. "Nach Sonnenuntergang gab es dann unser Höhenfeuerwerk, das diesmal vor sternenklarem Himmel besonders toll war", so Rath. Nur sei schade gewesen, dass danach das Gros der Gäste schon heimging.

Jörg Reuter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der LSV Altkirchen ist der zweite Aufsteiger, denn der machte mit dem 3:5-Auswärtssieg bei SV Gera den B-Staffelsieg perfekt. Langenleuba erreichte Rang zwei, das Spiel gegen Gerstenberg wurde wegen Unterzahl abgebrochen.

04.06.2014

Die Stadt stellt sich jetzt auch ihrer düsteren Vergangenheit, konkret den Verbrechen, die während der Nazizeit im Rüstungskonzern Hasag an KZ-Häftlingen, Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern begangen wurden - auch von Altenburgern.

03.06.2014

Das Theater geht den Weg der Heldin in seinem Antike-Projekt musikalisch weiter mit Christoph Willibald Glucks Oper "Iphigenie auf Tauris". Diese hatte am vergangenen Sonntagabend im Großen Haus Premiere und wurde vom Regisseur und Bühnenbildner Elmar Gehlen, den meisten wohl eher aus der ZDF-Vorabendserie "Küstenwache" bekannt, auf die Bühne des Landestheaters gebracht.

03.06.2014
Anzeige