Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Vom Profi im neuen Outfit zur Messe "Durchstarten mit 50 plus" verewigt
Region Altenburg Vom Profi im neuen Outfit zur Messe "Durchstarten mit 50 plus" verewigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 03.09.2012
Anzeige
Altenburg

[gallery:600-25548561-1]

"Durchstarten mit 50 plus" - unter diesem Motto lädt die Osterländer Volkszeitung in knapp drei Wochen wieder zu einer Messe für Leute ein, die jung geblieben sind und bleiben wollen. Am 22. September, einem Sonnabend, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr sollten alle, die neugierig geworden sind, in der Stadthalle Goldener Pflug vorbeischauen. Erneut konnte die vielfältige Palette der Offerten aus dem vergangenen Jahr erweitert und durch neue Angebote ergänzt werden.

An 35 verschiedenen Ständen gibt es Wissenswertes um die Themen wie Wohnen und Einrichten, Fitness und Gesundheit, Mode und Beauty, Service und Pflege, Reisen und Mobilität, Finanzen und Versicherungen sowie um Arbeitswelt und Qualifizierungsmöglichkeiten. Abgerundet wird diese Messe für die Generation "50 plus" durch eine ganze Reihe von Fachvorträgen zu den unterschiedlichsten Schwerpunkten.

Acht neue Unternehmen werden sich präsentieren. Einer davon ist das von Matthias Geuther aus Rötha bei Leipzig. Der Fotografenmeister führt bereits in dritter Generation das gleichnamige Fotofachgeschäft, das in diesem Jahr 85-jähriges Bestehen feiert. "Ich bin zwar erstmals bei dieser Messe in Altenburg dabei, kenne den Kreis aber von zahlreichen anderen Aufträgen und Präsentationen bei Hochzeitsmessen sehr gut", sagt der 49-Jährige.

Am 22. September wird der Fachmann für das schöne Bild mit einem ganz besonderen Angebot aufwarten. Besucher, die an einem neuen Outfit interessiert sind, können sich bei Kerstin Trulson vom Kosmetikinstitut aus Altenburg einen neuen und professionellen Look verpassen lassen. Eine Beratung zum jeweiligen Typ gibt es dort natürlich auch.

"Wir werden das neu gestylte Äußere dann als Foto festhalten", sagt der Fotograf. Nicht umsonst steht die Aktion unter dem Motto "Gut geschminkt vor die Kamera".

Damit dieses Bild zu einer dauerhaften Inspiration wird, braucht es einen Mann vom Fach, wie den Röthaer. "Wir setzen das Model dann professionell ins richtige Licht und die Position. Auf den Bildern soll ja deutlich herüberkommen, dass sich die jeweilige Person mit dem neuen Outfit richtig wohl fühlt", erklärt Geuther. Zu einem professionellen Fotoshooting gehört auch die Nachbearbeitung im Studio. "Deshalb können am Aktionstag die Fotos nicht sofort mitgenommen werden, weil wir noch daran arbeiten müssen. Aber jeder bekommt ein Bild gratis zugeschickt und kann weitere auf unserer Internetseite gegen Bezahlung nachbestellen."

Interessenten können sich für das Fotoshooting anmelden: Osterländer Volkszeitung, Kornmarkt 1, 04600 Altenburg, E-Mail: altenburg.redaktion@lvz.de

Jörg Wolf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem neuen Anmeldeservice per Internet bei der Zulassung von Kraftfahrzeugen im Landratsamt sollen sich zukünftig die Wartezeiten auf null reduzieren.

03.09.2012

Was lange währt, wird gut. Nach etwa 20 Jahren des Ringens um die Sanierung und acht Jahren effektiver Bauzeit sind am Freitagabend Teehaus und Orangerie im Altenburger Schlosspark mit einem Festakt vor knapp 150 geladenen Gästen feierlich eröffnet worden.

09.04.2018

Hüpfburgen für Kinder gehören heutzutage bei Festen aller Art zum Standard. Jene, die sich am Samstag beim traditionellen Mieterfest der Städtischen Wohnungsgesellschaft (SWG) im Altenburger Pohlhofpark erhob, war dennoch spektakulär.

02.09.2012
Anzeige