Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Was macht der Leipziger Soko-Chef in Altenburg?

Andreas Schmidt-Schaller Was macht der Leipziger Soko-Chef in Altenburg?

„Was, bitte schön, gibt es denn heute in Altenburg zu ermitteln? Welcher Fall soll aufgeklärt werden?“ Diese Fragen musste sich Andreas Schmidt-Schaller, als Chefermittler Hajo Trautzschke in der ZDF-Krimiserie „SOKO Leipzig“ ein republikweit fernsehbekanntes Gesicht, mehrfach gefallen lassen, als er plötzlich im Landestheater auftauchte.

Andreas Schmidt-Schaller im Gespräch mit OVZ-Autor Manfred Hainich.

Quelle: Jens Paul Taubert

Altenburg. „Was, bitte schön, gibt es denn heute in Altenburg zu ermitteln? Welcher Fall soll aufgeklärt werden?“ Diese Fragen musste sich Andreas Schmidt-Schaller, als Chefermittler Hajo Trautzschke in der ZDF-Krimiserie „SOKO Leipzig“ ein republikweit fernsehbekanntes Gesicht, mehrfach gefallen lassen, als er plötzlich am sonntäglichen Premierenabend im Landestheater auftauchte. So auch von OVZ-Autor Manfred Hainich. „Der Fall Rigoletto“, antwortete der Schauspieler prompt. Auch wenn dieser bekanntlich längst geklärt sei, so möchte er doch erleben, wie Altenburg ihn löst, begründet Schmidt-Schaller sein Kommen.

„Man arbeitet hier sehr schnell. Die Protagonisten brauchten ab und zu eine langsamere Gangart. Aber hoch interessant ist es, was hier geschieht“, so sein Zwischen-Resümee in der Pause, bevor er am Schluss sogar ins Schwelgen verfiel: „Einfach großartig. Ein besonderes Opernerlebnis.“

Andreas Schmidt-Schaller ist in Ostthüringen nicht nur als Hauptkommissar Trautzschke sowie aus DDR-Zeiten als Polizeileutnant Thomas Grawe vom „Polizeiruf 110“ bekannt. Nein, er hat zu diesem Landstrich und vor allem zu den Bühnen der Stadt Gera eine besondere Beziehung: Er wuchs in Weimar und Gera auf und hat nach dem Abitur 1964 am Geraer Theater als Bühnenarbeiter angefangen. Ein Jahr darauf folgte das Schauspielstudium an der Theaterhochschule Leipzig. Als Gast-Regisseur und -Schauspieler kehrte er immer wieder an das Haus am Gustav-Hennig-Platz zurück, dem er eine Zeit lang sogar als künstlerischer Direktor vorstand. Für Schmidt-Schaller Grund genug, im Oktober dieses Jahres anlässlich seines 70. Geburtstages aus seiner Autobiografie „Klare Ansage. Bekundungen und Bekenntnisse“ im Puppentheater Gera zu lesen.

Warum der einem Millionenpublikum bekannte Mime nun auch Altenburg seine Aufwartung machte, darüber darf freilich trefflich spekuliert werden. Der „Rigoletto“ allein dürfte sicher nicht gewesen sein. Die Theaterleitung wird den Fall aber ganz bestimmt in Kürze auflösen. Man darf gespannt sein.

Von Ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr