Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Weitere Verkehrsbehinderungen in Kosma
Region Altenburg Weitere Verkehrsbehinderungen in Kosma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 13.12.2011
Bauarbeiter buddeln und baggern an der Ortsdurchfahrt von Kosma, um dort neue Abwasserleitungen zu verlegen. Noch dieses Jahr sollen die Bauarbeiten laut Straßenverkehrsbehörde abgeschlossen werden. Autofahrer müssen bis dahin weiterhin mit Behinderungen rechnen. Quelle: Mario Jahn
Anzeige

Regen- und Abwasser sollen in Kosma ungehinderter fließen. Bereits seit November wird deshalb auf der Durchfahrtsstraße des Ortes gewerkelt. Eine Vollsperrung war die Folge. In dieser Woche soll nun der zweite Bauabschnitt beginnen, sollen die Leitungen verlegt werden. Der Verkehr wird hierdurch noch stärker behindert. So wird die Sperrung der Kosmaer Hauptstraße in den nächsten Tagen bis zur Kreuzung nach Kürbitz ausgeweitet. Der Kreuzungsbereich werde halbseitig per Ampel gesperrt, sodass der Zu- und Abfahrtsweg nach Kürbitz weiterhin nutzbar bleibe. Ansonsten seien Umleitungen ausgeschildert. Fußgänger könnten den Baustellenbereich passieren. Die Stadt bat insbesondere die Anwohner um Verständnis.

Derweil halten Stadt und Energie- und Wasserversorgung Altenburg (Ewa) an dem Ziel fest, die Arbeiten noch dieses Jahr zum Abschluss zu bringen. Die Kosten für die Maßnahme liegen bei etwa 100 000 Euro.

Laut Ewa werden in Kosma bei den andauernden Arbeiten die ersten Mischleitungen verlegt, in denen Regen- und Abwasser zugleich fließen. Ab 2015 sollen diese im ganzen Ort installiert werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie stiegen den ganzen Tag auf, immer wieder. Viele schafften es bis über die Bäume, einige nicht und blieben in den Ästen hängen. Denn an jenem 14. August herrschten schwierige Flugbedingungen, selbst für Luftballons - kaum Auftrieb und wenig Wind.

12.12.2011

68 Langzeitarbeitslose haben bisher in der Bürgerarbeit einen Job auf Zeit bekommen, 90 sollen es werden. Nach Startschwierigkeiten und Zeitverzug kommt Altenburgs wichtigstes Arbeitsmarkt-Projekt in Fahrt.

12.12.2011

Eiskalte Überraschung bei der JVA-Entscheidung: In einem geheimen Prüfbericht über die Eignung möglicher Standorte für den Bau einer gemeinsamen Haftanstalt von Thüringen und Sachsen taucht Altenburg gar nicht auf.

12.12.2011
Anzeige