Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Wettinerstraßeschon ab heute wieder frei
Region Altenburg Wettinerstraßeschon ab heute wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 01.08.2012

(haeg). Autofahrer in Altenburg können aufatmen: Wie der Referatsleiter Ordnung und Sicherheit der Stadtverwaltung, Lutz Meyner, gestern auf OVZ-Anfrage mitteilte, ist die Wettinerstraße bereits ab heute wieder für den Verkehr freigegeben. Dass die dortigen Arbeiten eher fertig werden als geplant, habe man kurzfristig erfahren, erklärte er weiter. Ursprünglich sollte die Wettinerstraße aufgrund des Austauschs von Gas- und Wasserleitungen noch bis übermorgen gesperrt bleiben.

Doch keine gute Nachricht ohne Kehrseite. Denn dafür ist die Bahnhofstraße zwischen Fabrik- und Wettinerstraße nicht erst ab Montag dicht (OVZ berichtete), sondern bereits seit heute. Voraussichtlich bis zum 11. August sollen dort ebenfalls Gas- und Wasserleitungen gewechselt werden. "Im Interesse aller Autofahrer haben wir diese Sperrung vorgezogen, weil mit der freigegebenen Wettinerstraße eine sinnvolle Umleitung vorhanden ist", sagte Meyner. Er glaube jedoch nicht, dass diese Baumaßnahme zu größeren Problemen führe. "Es sind nur 50 Meter und die Einfahrt des Bahnhofcenters ist weiter erreichbar."

Zugleich weist Meyner aber darauf hin, dass es in der Wettinerstraße bis Anfang September kurzfristig immer mal wieder zu Behinderungen kommen kann. Grund dafür ist die noch ausstehende Testphase der Rohre, für die zudem Kopflöcher offen bleiben müssen. "In welchem Maß und Umfang, ist derzeit aber noch nicht klar, das wird gerade erst abgeklärt", so der Referatsleiter. "Fest steht nur, dass die Einschränkungen ein geringeres Ausmaß haben werden als bisher."

Daneben stellte Meyner klar, dass es der Stadt nicht darum gehe, die Autofahrer zu ärgern: "Diese Behinderungen betreffen uns ja genauso. Daher bemühen wir uns immer, dass diese unter Beachtung von Verkehrssicherheit und -fluss so kurz und gering wie möglich ausfallen. Sollte jemand für eine Sperrung oder Umleitung eine sinnvollere Lösung haben, sind wir immer offen dafür, prüfen diese kurzfristig und entscheiden uns gegebenenfalls dafür."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landrätin Michaele Sojka fordert ein Umschwenken des Landes Thüringen in der Einstellungspolitik für Lehrer. "Wir brauchen schulscharfe Ausschreibungen von Stellen", sagte die Linken-Politikerin jetzt der OVZ.

01.08.2012

Beim Mitteldeutschen Verkehrsverbund gilt seit gestern ein verändertes Tarifsystem. Betroffen von den zum Teil höheren Preisen auf der einen und den neuen Angeboten auf der anderen Seite sind auch die Fahrgäste im Altenburger Land.

01.08.2012

Für anderthalb Sommerwochen rückt das Altenburger Land auch am Donnerstag nächster Woche wieder in den Fokus des Interesses der Musikliebhaber im Dreieck zwischen Leipzig, Chemnitz und Gera: Das Altenburger Musikfestival bietet vom 9. bis 19. August erneut ein breites Spektrum musikalischer Offerten - von Oper über Musical und Operette bis zum Orgelkonzert.

31.07.2012
Anzeige