Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wilchwitz feiert drei Tage Party

Großes Volksfest Wilchwitz feiert drei Tage Party

Partystimmung in Wilchwitz: Freitagabend startet ab 22 Uhr das traditionelle Volksfest mit der beliebten Festzeltfete ab 22 Uhr. Wie der ausrichtende Feuerwehrverein Wilchwitz mitteilt, werden dort DJ DIA sowie die Plattenpussys von der „jagd Auf“-Community zu erleben sein.

Beim Wilchwitzer Volksfest geht es erfahrungsgemäß hoch her: Im vergangenen Jahr sorgte DSDS-Teilnehmer Thomas Katrozan für Stimmung.

Quelle: Frank Prenzel

Wilchwitz. Partystimmung in Wilchwitz: Freitagabend startet ab 22 Uhr das traditionelle Volksfest mit der beliebten Festzeltfete ab 22 Uhr. Wie der ausrichtende Feuerwehrverein Wilchwitz mitteilt, werden dort DJ DIA sowie die Plattenpussys von der „jagd Auf“-Community zu erleben sein.

Das dreitägige Fest wird dann am Sonnabend ab 14 Uhr mit einer Festsitzung zum 120-jährigen Bestehen der Wilchwitzer Feuerwehr sowie dem 15-jährigen Jubiläum der Jugendwehr eingeläutet. Sowohl der Nachwuchs (15.30 Uhr) wie auch die Einsatzabteilung (16.30 Uhr) zeigen im Anschluss ihr Können.

Ab 17.30 Uhr präsentiert Tiertrainerin Maike Probst ihr Show, bei der auch das Publikum einbezogen wird. Und ab 21 Uhr gibt es im Festzelt die Abendveranstaltung mit einem der besten Udo-Lindenberg-Doubles sowie Livemusik mit „Tänzchentee“. Zudem legen DJs auf.

Mit einem zünftigen Preisskat und einem Frühschoppen startet das Volksfest am Sonntag ab 9.30 Uhr, sportlich wird es ab 11.30 Uhr beim Freizeit-Beachvolleyball-Turnier auf dem Sportplatz. Teilnehmer können sich noch bis zum 24. Juni unter Katrozan@web.de im Internet anmelden.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen startet ab 14 Uhr auf dem Festplatz das Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Mitmachangeboten sowie diversen musikalischen Einlagen, ehe sich 16 Uhr ein Gaudi-Löscheinsatz der örtlichen Feuerwehr anschließt.

An allen Festtagen laufen die traditionellen volkstümlichen Wettbewerbe – Baumelschub, Tischtennis-Geschicklichkeitsspiele, Unterhaltung für die Kinder, Ponyreiten, Armbrustschießen mit Wilhelm Tell sowie jeweils ab 15 Uhr die Kaffeeküche im Bürgersaal. Für Speisen und Getränke ist vielfältig und ausreichend gesorgt.

Freitag sowie Samstag ab 18 Uhr kostet der Eintritt jeweils sieben Euro. Am Sonntag ist er frei.

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr