Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Willkommen für die Band aus Hickory
Region Altenburg Willkommen für die Band aus Hickory
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 28.06.2013
Ein herzliches Willkommen für die Musiker unter anderem von Landrätin Michaele Sojka (3.v.r.) und Krankenhaus-Geschäftsführer Lutz Blase (r.). Quelle: Mario Jahn
Anzeige

Die vier Musiker absolvieren bis Montag einen Konzert-Marathon mit sechs Konzerten in vier Orten (OVZ berichtete).

Seit 1995 pflegt der Landkreis partnerschaftliche Beziehungen zur Region Hickory in den USA. Seitdem fanden verschiedene Besuche von Delegationen sowohl in Hickory als auch in Altenburg statt. Anlässlich der seit 20 Jahren bestehenden internationalen Beziehungen der Western Piedmont Sister Cities Association (Partnerschaftsorgaisation) gastiert die Band im Altenburger Land.

Unterstützt wird das Gastspiel der Amerikaner vom Klinikum Altenburger Land. Geschäftsführer Dr. Lutz Blase übergab gestern an die Band für die Zeit des Aufenthaltes im Landkreis einen Kontrabass, dessen Transport doch etwas aufwändig gewesen wäre, sowie einen Tourbus.

Ellen Paul

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverwaltung Altenburg hat eine vorläufige Bilanz der Hochwasserschäden errechnet und an das Landratsamt gemeldet. Demnach summieren sich die auf dem Gebiet der Skatstadt bislang erfassten Schäden auf eine Gesamtsumme von rund 1,6 Millionen Euro.

28.06.2013

Von der Öffentlichkeit gänzlich unbemerkt gab es am Donnerstagabend in der Skatstadt ein Gastspiel der besonderen Art. Die Kanzleien Wagner, Bauer, Viertel sowie Vogel & Vogel hatten in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einem Sommerfest eingeladen.

28.06.2013

Schüler, Lehrer und Eltern haben lange darauf gewartet. Jetzt ist das große Ziel erreicht: Die Freie Grundschule Altenburg Dr. Rahn & Partner ist vom Thüringer Kultusministerium offiziell als Ersatzschule anerkannt worden.

28.06.2013
Anzeige