Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Wintereinbruch hält Polizei im Altenburger Land auf Trab
Region Altenburg Wintereinbruch hält Polizei im Altenburger Land auf Trab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 10.01.2019
Schneeglatte Straßen haben im Altenburger Land gleich zu mehreren Unfällen geführt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Göllnitz/Ponitz/Nobitz

Der Wintereinbruch hält auch im Altenburger Land die Polizei auf Trab. Gleich mehrfach mussten die Beamten am Mittwoch zu witterungsbedingten Unfällen eilen.

Auto rutscht auf Feld

Bereits gegen 11.10 Uhr am Vormittag bereiteten Schnee und Eis einem Autofahrer zwischen Lumpzig und Göllnitz Probleme. Auf Grund der Fahrbahnverhältnisse kam der 23-Jährige mit seinem Ford Transit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhrt dort gegen einen Zaun, so die Polizei. In der Folge rutschte der Wagen nach links über die Fahrbahn und kam schließlich auf einem Feld zu stehen. Verletzt wurde bei der Rutschpartie niemand.

Fahrer kollidiert mit Hecke

Wenige Stunden später, gegen 16.10 Uhr, erwischte es dann den Fahrer eines VW Sharan. Unterwegs auf der Kosmaer Straße in Mocker aus Richtung der B7 kommend, geriet das Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins rutschen, kam in einer Rechtskurve von der Straße ab und landete in einer Hecke. Diese wurde auf einer Länge von drei Metern in Mitleidenschaft gezogen, der Fahrer selbst blieb unverletzt. Das Auto musste geborgen werden, so die Polizei.

Lkw mit abgefahrenen Reifen

Blaulicht kam schließlich auch um 19.30 Uhr auf der B93 zum Einsatz. Auf Höhe Guteborn war ein Mercedes-Lkw wegen mangelhafter Profiltiefe der Reifen ins Rutschen geraten und hatte sich quer gestellt. Der Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordung wurde entsprechend geahndet, teilten die Beamten mit.

Von OVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Jahr wartet im Altenburger Land mit diversen Veranstaltungshöhepunkten auf. Eine Übersicht mit einer Terminauswahl ist kostenlos in der Tourismusinformation Altenburger Land am Markt 10 in Altenburg erhältlich.

10.01.2019

Interessenten können sich frühestens im Frühjahr ein Grundstück zum Hausbau im Altenburger Ortsteil Ehrenberg sichern. Der weitere Verzug bei der Vermarktung des Gebiets „Zur Fasanerie“ hat viele Ursachen.

10.01.2019

Wie geht es weiter mit dem Bootsverleih am Großen Teich? Diese Frage beschäftigt auch die Altenburger Stadtverwaltung. Drei mögliche Szenarien werden derzeit im Rathaus verhandelt, ein klarer Favorit kristallisiert sich bisher jedoch noch nicht heraus.

09.01.2019