Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Wintersdorf sucht den schönsten Blumenschmuck
Region Altenburg Wintersdorf sucht den schönsten Blumenschmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 19.05.2015
Quelle: Carola Felgner
Anzeige
Wintersdorf

Deshalb sind alle Bürger aus Wintersdorf und dessen Ortsteilen aufgerufen, sich am jährlichen Blumenschmuckwettbewerb zu beteiligen. Darüber informierte Ortsteilbürgermeister Thomas Reimann. Die einzige Wettbewerbsbedingung, die es gibt: Die bepflanzten Bereiche müssen von der Straße aus zu sehen sein.

Möglichkeiten zu Gestaltung der Vorgärten, Balkone oder Terrassen gibt es viele. Mit Pflanzen, Windspielen, Sitzecken, bepflanzten Gefäßen, Blumenregalen oder Vogelbädern sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt.

Eine unabhängige und fachkundige Jury begutachtet und bewertet die Blumenkästen, Vorgärten oder bepflanzten Balkone schließlich, heißt es in dem Aufruf weiter. Die Kriterien für eine Bewertung sind vielschichtig. Sie reichen von der Wirkung des Blumenschmucks über die clevere Nutzung der zur Verfügung stehenden Flächen bis hin zur Harmonie der Pflanzenzusammenstellung - es geht also nicht nur um Schönheit.

Reimann weist zudem darauf hin, dass schöne Vorgärten und bepflanzte Balkone das gesamtes Wintersdorfer Ortsbild aufwerten. Die schönsten Bepflanzungsergebnisse werden dann beim Wintersdorfer Dorffest am 12. September auf dem Festplatz ausgezeichnet.

Bürger können Vorschläge zur Auszeichnung an den Ortsteilrat Wintersdorf, Telefon 03448 442055, Mail: lenz@meuselwitz.de per Fax 03448 442059 oder per Post an Ortsteilsrat Wintersdorf, Zirndorfer Str. 6, OT Wintersdorf, 04610 Meuselwitz schicken. Einsendeschluss ist der 1. Juli.

ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Konstellation konnte für den SV Rositz vor dem Anpfiff nicht besser sein. Die Verfolger in der Fußball-Landesklasse hatten am Vortag gepatzt. Mit einem Sieg gegen Stahl Unterwellenborn wäre der Aufstieg perfekt.

20.05.2015

Aus dem zweiten Auswärtssieg der Saison ist für Fußball-Regionalligisten ZFC Meuselwitz nichts geworden. Und es setzte beim finalen Spiel in der Fremde gestern beim SV Babelsberg eine klare 0:3-Niederlage.

19.05.2015

Auch im ersten Spiel mit neuem Trainer hat sicher der SV Ehrenhain keine Punkte gegen den Abstieg sichern können. Gegen den SV Arnstadt verlor der seit vergangener Woche von Jan Hübner gecoachte Fußball-Landesligist am Sonnabend daheim mit 1:2. Nun müssen Mannschaft und Fans auf ein Wunder in den nächsten Spieltagen hoffen.

20.05.2015
Anzeige