Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zehn Meuselwitzer Zwillingspaare beim zweiten Treffen
Region Altenburg Zehn Meuselwitzer Zwillingspaare beim zweiten Treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 28.08.2016
(Fast) alles doppelt: In Meuselwitz trafen sich Eltern von Zwillingspaaren und verbrachten einen schönen Nachmittag im SJFZ. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Meuselwitz

F

Waren der Einladung zur ersten Zusammenkunft 14 Eltern mit ihren Zwillingen gefolgt, kamen diesmal zehn Familien. „Leider mussten einige kurzfristig absagen“, bedauert Organisatorin Kampes. Die, die da waren, verlebten im Schüler-Jugend-Freizeit-Zentrum (SJFZ) einen schönen Nachmittag.

„Diesmal stimmt aber auch alles. Das Wetter spielte mit, das Team des Freizeitzentrums hatte eine schöne Kaffeetafel im Freien gedeckt und die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg austoben“, so die Mutti von drei Kindern. Ihre beiden Zwillinge, die gerade eben erst in die Schule kamen, hatten mit den anderen Geschwisterkindern viel Spaß. Vor allem der Tischkicker hatte es ihren Jungs angetan.

Fast alle Familien hätten sich vom ersten Treffen gekannt. Es sei aber schön gewesen, das diesmal auch ein neues Geschwisterpaar dabei war. „Die Eltern jedenfalls hatte sich viel zu erzählen. In zwei Jahren ist schließlich bei allen so einiges passiert“, berichtet die Organisatorin. „Leider waren einige Papas noch auf Arbeit und konnten deshalb nicht dabei sein.“

Deshalb werde sie versuchen, das nächste Treffen, das nun tatsächlich in einem Jahr stattfinden soll, auf den späten Nachmittag zu verlegen, so Kampes. „Dann haben vielleicht mehrere Väter die Möglichkeit, dabei zu sein, und wir könnten dann auch mal den Grill anwerfen“, hat die Meuselwitzerin schon an eine mögliche Wiederauflage im kommenden Jahr weiter gedacht.

Von Marlies Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Personalproblemen überschattet ist bei der Volkshochschule (VHS) Altenburger Land der Start ins neue Herbstsemester. Das wirkt umso tiefer, weil durch die Deutschkurse für Flüchtlinge der Arbeitsaufwand deutlich gestiegen ist. Im neuen Programmheft sind etwa 250 Angebote verankert. Sie bieten eine breite Palette an Fort- und Gesundheitsbildung.

27.08.2016

Der Vorplatz des Altenburger Stadtarchivs an der Zufahrt zwischen Teehaus und Schloss erfreut sich bei Pokémon-Jägern besonderer Beliebtheit. Die Spieler sitzen oft stundenlang beieinander, haben teilweise Stühle und Verpflegung mitgebracht. Der anfallende Müll sorgt jedoch bei Anwohnern und Passanten für Unmut.

29.08.2016

Das Altstadtfest war kurz nach der Wende gerade erst als neues großes Altenburger Volksfest aus der Taufe gehoben, da nannte es schon eine ganz besondere Attraktion sein eigen: das Bierprüfen. Ein überaus lustiges Spektakel mit trinkfesten Protagonisten. Am Sonntag zum diesjährigen Altstadtfest soll es nach langer Pause noch einmal über die Bühne gehen.

26.08.2016
Anzeige