Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zehn Meuselwitzer Zwillingspaare beim zweiten Treffen

Geselliger Nachmittag Zehn Meuselwitzer Zwillingspaare beim zweiten Treffen

Meuselwitzer Zwillingspaare trafen sich bereits zum zweiten Mal. Im Schüler-Jugend-Freizeitzentrum hatten die Geschwisterpaare vor allem am Tischkicker oder auf der Hüpfburg viel Spaß. Da sich die meisten Eltern bereits vom ersten Treffen kannten, gab es viel Gesprächsstoff.

(Fast) alles doppelt: In Meuselwitz trafen sich Eltern von Zwillingspaaren und verbrachten einen schönen Nachmittag im SJFZ.

Quelle: privat

Meuselwitz. F

Waren der Einladung zur ersten Zusammenkunft 14 Eltern mit ihren Zwillingen gefolgt, kamen diesmal zehn Familien. „Leider mussten einige kurzfristig absagen“, bedauert Organisatorin Kampes. Die, die da waren, verlebten im Schüler-Jugend-Freizeit-Zentrum (SJFZ) einen schönen Nachmittag.

„Diesmal stimmt aber auch alles. Das Wetter spielte mit, das Team des Freizeitzentrums hatte eine schöne Kaffeetafel im Freien gedeckt und die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg austoben“, so die Mutti von drei Kindern. Ihre beiden Zwillinge, die gerade eben erst in die Schule kamen, hatten mit den anderen Geschwisterkindern viel Spaß. Vor allem der Tischkicker hatte es ihren Jungs angetan.

Fast alle Familien hätten sich vom ersten Treffen gekannt. Es sei aber schön gewesen, das diesmal auch ein neues Geschwisterpaar dabei war. „Die Eltern jedenfalls hatte sich viel zu erzählen. In zwei Jahren ist schließlich bei allen so einiges passiert“, berichtet die Organisatorin. „Leider waren einige Papas noch auf Arbeit und konnten deshalb nicht dabei sein.“

Deshalb werde sie versuchen, das nächste Treffen, das nun tatsächlich in einem Jahr stattfinden soll, auf den späten Nachmittag zu verlegen, so Kampes. „Dann haben vielleicht mehrere Väter die Möglichkeit, dabei zu sein, und wir könnten dann auch mal den Grill anwerfen“, hat die Meuselwitzerin schon an eine mögliche Wiederauflage im kommenden Jahr weiter gedacht.

Von Marlies Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr