Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zollbeamte schnappen Drogenschmuggler aus Altenburger Land
Region Altenburg Zollbeamte schnappen Drogenschmuggler aus Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 05.01.2017
Die Zollbeamten entdeckten bei dem mutmaßlichen Drogenschmuggler mehrere Gramm Crystal. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Johanngeorgenstadt

Im erzgebirgischen Johanngeorgenstadt haben Beamte des Hauptzollamtes Erfurt einen mutmaßlichen Drogenschmuggler aus dem Altenburger Land geschnappt. Wie die Behörde mitteilte, hatte der 40-Jährige am Dienstag 20 Gramm Crystal dabei, als man ihn gegen 9 Uhr bei der Wiedereinreise aus Tschechien unter die Lupe nahm. Er saß im Zug nach Zwickau, hatte das Rauschgift in zwei Kondomen verpackt im Po versteckt und gab es während der Kontrolle freiwillig heraus.

Noch vor Ort leiteten die Zöllner gegen den mutmaßlichen Täter ein Strafverfahren wegen des Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ein. Im Anschluss übernahm das Zollfahndungsamt Dresden die weiteren Ermittlungen, die andauern. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz kam der 40-Jährige noch am Dienstag in Untersuchungshaft. „Ich gehe davon aus, dass er bis zum Beginn des Prozesses im Gefängnis bleiben wird“, sagte Hauptzollamtssprecher Holger Giersberg auf Nachfrage. Schließlich bestehe Wiederholungsgefahr.

Von haeg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Altenburg Traditionsfirma geht neue Wege - Durch Zufall und mit alten Fässern will

Ihre Bestände eines bereits sehr guten Whisky will die Altenburger Destillerie und Liqueurfabrik weiter veredeln. In dazu europaweit und in den USA angekauften Fässer wurde der Stoff kürzlich abgefüllt und soll nun weiter reifen. Als Ort dafür sind zwei alte Lagerhäuser vorgesehen, die nun bis Frühjahr 2017 saniert und umgebaut werden.

08.01.2017

Das schiefe Haus von Altenburg sorgt erneut für Wirbel. Nach Verfall, Fast-Abriss, langwieriger Sanierung, Denkmalschutzpreis und Brandschutzmängeln geht es bei der Teichvorstadt 4 nun um Fördermittelrückzahlungen in sechsstelliger Höhe.

08.01.2017

Seit einigen Jahren ruft der Naturschutzbund (Nabu) zweimal im Jahr zur einer Vogelzählung auf. Die Stunde der Wintervögel findet jetzt am Wochenende vom 6. bis 8. Januar statt. Die Bürger werden gebeten, sich dafür an einem der Tage eine Stunde Zeit zu nehmen.

05.01.2017
Anzeige