Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zschernitzsch feiert sein Fest

Zschernitzsch feiert sein Fest

Mit dem September startet wie in jedem Jahr die Zeit der Feste in den Gemeinden des Altenburger Landes. Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Altenburg-Zschernitzsch feierte am Wochenende gemeinsam mit dem Feuerwehrverein Altenburg ihr bereits zwölftes Dorf- und Kirchweihfest.

Voriger Artikel
Meuselwitz feiert laut und leise
Nächster Artikel
Ehrenberg: Jetzt startet letzte Etappe

Beim Auftritt der "Energy Diamonds" bleibt im Festzelt kein Platz frei.

Quelle: Mario Jahn

Zschernitzsch. Es ist neben dem Osterbrunnenfest der Höhepunkt im Jahr, bei dem auch diesmal viele Ehrenamtliche aus der Gemeinde halfen, das Fest in Eigenregie auf die Beine zu stellen.

Bereits am Freitag wurden die Gäste nach der traditionellen Bürgerversammlung mit Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) mit Diskomusik bis in die späten Abendstunden verwöhnt.

Pastorin Elke Schenk leitete am Sonnabendvormittag den Gottesdienst, in dessen Anschluss die Besucher auf dem Dorfplatz vom Feuerwehrverein in Empfang genommen wurden. Mit Herzhaftem aus der Gulaschkanone und vom Grill machten es sich die Gäste bequem. Kaffee und Kuchen lag traditionell in der Hand der Frauen der Gemeinde, die im Vorfeld wieder unermüdlich an den Vorbereitungen beteiligt waren. Für die kleinen Gäste gab es eine Bastelstraße sowie eine Hüpfburg. Die etwas Größeren konnten ihr Glück im Baumelschub versuchen - die Favoriten machten am Ende das Rennen.

Das Programm eröffneten am Nachmittag "Die Lips" mit ihrer lustigen Kakadu-Show. Dabei zeigten die bunten Vögel, dass sie mit den verschiedensten Fortbewegungsmitteln vertraut sind. Egal ob Auto, Roller oder Rollschuh - alles kein Problem für die Tiere. Die jungen Besucher wurden schnell ins Programm einbezogen, und der eine oder andere bewies, dass er sich auf einer Showbühne wohlfühlt.

Im Anschluss traten die "Energy Diamonds" im Festzelt auf. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es die Gruppe aus dem Altenburger Land, die mit ihrem Tanz- und Aerobicprogramm die Stimmung in Zschernitzsch anheizte. Von Pop und Hip Hop bis zu Rock 'n' Roll hatten die Tänzerinnen alles im Repertoire. Ihr Jubiläum feiern sie im Dezember. Die Truppe startete 1990 unter dem Namen "Dance-Kids" ins Bühnenleben.

Den Abschluss des Nachmittags machte der Spielmannszug des Feuerwehrvereins Altenburg. Ein Regenschauer zwang ihn zwar, das Programm ins Festzelt zu verlagern. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch.

Der Abend gehörte dem Duo "InTeam". Die Tanzfläche war schnell gefüllt. Bis in die späte Nacht feierten die Besucher und Organisatoren zu Musik von damals bis heute.

Trotz des wieder einmal mäßigen Glücks mit dem Wetter zog die Gemeinde ein positives Resumee und geht nun in die Vorbereitungen für kommendes Jahr.

Aus der Osterländer Volkszeitung vom 07.09.2015

René Reichwagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr