Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zu viel Alkohol: 14-Jähriger in der Klinik
Region Altenburg Zu viel Alkohol: 14-Jähriger in der Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 22.05.2018
Die Polizei hatte es am Wochenende mit alkoholisierten Jugendlichen zu tun. Quelle: imago/Eibner
Anzeige
Windischleuba

Die Konfirmation ist für junge Christen ein wichtiger Schritt in Richtung Erwachsensein. Für eine Gruppe Jugendlicher allerdings führte dieser Schritt am Wochenende auf Abwege. Die jungen Leute wurden am späten Sonntagabend kurz vor Mitternacht im Gewerbegebiet Windischleuba zum Fall für die Ordnungshüter, nachdem sie laut Polizei auf einer Konfirmationsfeier waren. Die Gruppe sei augenscheinlich alkoholisiert gewesen – ein 14-Jähriger hatte laut Polizei vermutlich so viele alkoholische Getränke konsumiert, dass er dringend Hilfe brauchte. Der Junge wurde zur weiteren Versorgung ins Klinikum gebracht.

Von OVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Safran aus Altenburg wirtschaftlich vermarkten – das wollen die ortsansässige Firma W³ und der Thüringer Arzneimittelhersteller Pharmachem. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, ist jedoch noch Forschungsarbeit nötig. Die klären muss, unter welchen Bedingungen der Krokus am besten wächst, und wie dieser dann marktreif verarbeitet werden kann.

22.05.2018
Altenburg Schloss, Poliklinik, Rösterei - Käufer gesucht für drei namhafte Denkmale

Sie sind bekannt in Stadt und Land, doch bislang wollte sie niemand wieder zum Leben erwecken. Nun wird ein weiterer Anlauf gewagt, für das Halbe Schloss in Niederhain, das einstige Kaffeerösterei-Gebäude in der Fabrikstraße und die ehemalige Poliklinik am Pauritzer Platz neue Eigentümer zu finden.

19.05.2018

Die Altenburger erwartet ein musikalisch mehr als abwechslungsreicher Sommer. Bereits im Vorfeld des im August steigenden Musikfestivals warten gleich mehrere Leckerbissen auf das Publikum. Insbesondere im Orchesterbereich ist viel Abwechslung zu erwarten – und das sogar aus Übersee.

19.05.2018
Anzeige