Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zwei Autos beschädigt - Täter begehen Unfallflucht
Region Altenburg Zwei Autos beschädigt - Täter begehen Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 19.07.2012
Anzeige
Altenburg

Zwei Autos beschädigt

Zwei Autos sind in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet beschädigt worden. Dabei begingen beide Verursacher Unfallflucht. In der Nacht zum Mittwoch erwischte es einen Opel Omega auf der Carl-von-Ossietzky-Straße. Der Sachschaden beträgt hier rund 1000 Euro. Bereits in der Zeit zwischen Montag gegen 17.30 Uhr und Dienstag gegen 13.45 Uhr beschädigte ein unbekanntes Auto einen blauen VW Polo, der auf dem Buchenring in Höhe der Hausnummer 23 abgestellt war. Hier beträgt der Schaden circa 1500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, ☎ 03447 4710 oder per E-Mail: pi.altenburger-land.pdg@polizei.thueringen.de

Audi gegen VW

Unaufmerksamkeit ist zwei Autofahrern am Dienstag zum Verhängnis geworden. Denn das war der Grund, warum der Audi einer 42-Jährigen mit dem VW eines 61-Jährigen gegen 15 Uhr auf der Erich-Mäder-Straße zusammen-stieß. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber ein Sachschaden von rund 7000 Euro.

Diesel gestohlen

Drei Kanister mit je 20 Litern Diesel haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag von der Ladefläche eines LKW gestohlen. Der Fiat stand auf der Leonard-Frank-Straße, und die Kanister befanden sich in einer verschlossenen Werkzeug-Box, die aufgebrochen wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 130 Euro.

Wasserkästen weg

Gelegenheit macht bekanntlich Diebe. So ließ ein unbekannter Täter am Dienstag zwischen 11 und 13 Uhr aus dem Treppenhaus in der Kunstgasse 10 zwei abgestellte Leergutkästen Mineralwasser mitgehen. Der Schaden beträgt 6,20 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landrätin Michaele Sojka (Linke) geht neue Wege: Anstatt den neuen Schulnetzplan hinter den Türen der Verwaltung und der politischen Gremien zu erarbeiten, setzt sie auf das Wissen der Masse, auf Schwarmintelligenz.

18.07.2012

Nur eines war gestern am Großen Teich improvisiert. Am nagelneuen Wohnmobil-Stellplatz war der zu enthüllende Kassenautomat nur notdürftig mit einem blauen Sack abgedeckt.

18.07.2012

Ein 22-jähriger LKW-Fahrer hat am Dienstag rund 10 000 Euro Sachschaden verursacht. Er kam mit seiner Sattelzugmaschine gegen 11.45 Uhr in der Ortslage Gösdorf von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben.

18.07.2012
Anzeige