Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Thonhausen
Region Altenburg Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Thonhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 20.03.2017
Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Thonhausen

Die Landesstraße 1361 zwischen Schmölln und Crimmitschau war am Freitagvormittag nach einem schweren Verkehrsunfall für mehrere Stunden gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 62-jährige Autofahrerin, die mit ihrem VW Golf beim Abzweig Thonhausen auf die Landesstraße auffahren wollte, einem VW Polo die Vorfahrt genommen. Der Polo knallte ungebremst in die linke Fahrzeugseite des Golf, der in ein Feld geschleudert wurde. Die Unfallverursacherin wurde im Auto eingeklemmt, musste durch die Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallbeteiligte wurden schwer verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Von ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eklat beim Kreisfeuerwehrverband Altenburger Land: Die Verbandssitzung, der wichtigste Termin im Jahreskalender, muss am Samstag mangels Teilnehmern binnen Minuten beendet werden. Die Runde war nicht beschlussfähig. Nur ein Kniff rettete letztlich den Vormittag und die Tagesordnung.

20.03.2017

Die Stadt Meuselwitz sucht einen neuen Pächter für das Gelände der Pro Umwelt Service Meuselwitz GmbH – dort befindet sich als Untermieter auch der von der Abfallwirtschaft des Landkreises betriebene Recyclinghof. Wie es vor Ort nach dem Jahresende weitergeht, ist im Augenblick noch offen. Es laufen Gespräche.

19.03.2017

Durch Zufall stößt Peter Müller vom historischen Friseursalon in der Osterländer Volkszeitung auf einen Artikel über Albrecht Bergmann und seine Familiengeschichte. Als Nachfahre des Zahnseifen-Erfinders hat der Rentner aus Waldheim selbst keines der Produkte. Peter Müller weiß Abhilfe.

18.03.2017
Anzeige