Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben
Zahlreiche Gäste bei der Geburtstagsparty anlässlich zehn Jahre Hotel am Heide Spa in Bad Düben. Am Rednerpult: Kurdirektor Ole Hartjen.
Tourismus

Seit zehn Jahren gibt es das Vier-Sterne-Hotel am Heide Spa in Bad Düben – das einzige dieser Kategorie in der Region. Dabei war der Bau anfangs umstritten. Der Beherbergungsbranche in der Kleinstadt ging es nicht besonders gut. Heute gilt das Hotel mit seiner aktuell 85-prozentigen Auslastung als Erfolgsgeschichte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zweite Etappe
Beate Senftleben vor dem Grabstein von Katharina von Bora, der Frau Luthers. Bei Beate Senftleben laufen die Fäden für das Projekt „Martin Luther, die Bibel und ich“ zusammen. Wer sich an dem Bibelabschreibeprojekt beteiligen möchte, sollte sich zuvor unter der Rufnummer 03421/703480 anmelden.

Luther läuft – besonders im Lutherjahr 2017! In Sachsen und Thüringen hat der Reformator viele Spuren hinterlassen. Wir wollen sie finden. Und Neues, Spannendes, Witziges am Wegesrand entdecken. LVZ-Mitarbeiter haben die Wanderschuhe geschnürt und gehen auf Pilgertour. 2. Etappe: Von Bad Düben über Torgau nach Schildau.

mehr
Stadt und Verein basteln am Programm

Die Vorbereitungen zum 8. Sächsischen Wandertag in Bad Düben laufen auf Hochtouren. Passende Touren gibt es für Groß und Klein, Jung und Alt. Selbst Fachbesucher und Denkmalinteressierte kommen vom 8. bis 10. September in der Dübener Heide und Region auf ihre Kosten.

  • Kommentare
mehr
Auftritte in Stralsund und auf Rügen
Heimspiel für die Kantorin an der Ostsee: Elisabeth Neumann freut sich auf den Auftritt in Stralsund.

Die Dübener Kurrende ist reif für die Küste – und tourt übers lange 1.-Mai-Woche an der Ostsee. Stationen der Chorfahrt sind Stralsund und Bergen auf der Insel Rügen. Es wird auch ein Heimspiel für die Kantorin: Elisabeth Neumann stammt aus Stralsund.

mehr
Naturpark
Qualitätsmanagerin Anke Schuster, Lean-Manager René Sowa, Personalleiterin Stefanie Schmidt-Pforte und Werkleiter Hagen Sandner (v. l.) von Heraeus Quarzglas Bitterfeld beim Gießen und Pflanzen der Weiden im Naturpark Dübener Heide.

Da kann Meister Bockert hoffentlich nicht widerstehen. Statt der Birken im Wald findet er künftig frisches Weidengrün vor der Nase. Immerhin 150 Weidenstangen haben ihn 15 Mitarbeiter von Heraeus Quarzglas vor die Nase gesetzt. Doch von dem Tag des Engagements profitieren nicht nur die Biber.

  • Kommentare
mehr
Broschüre geplant
Der Landkreis Nordsachsen plant eine Broschüre mit touristischen Geheim-Tipps. Als der gilt Schloss Hartenfels in Torgau schon lange nicht mehr.

Der Landkreis Nordsachsen sucht seine verborgenen Orte. Sie sollen in einer neuen Broschüre versammelt werden, teilte das Landratsamt in Torgau mit. Gesucht werden idyllische Wege, kultige Gebäude oder Kleinode am Wegesrand – eben alles, was Einheimische kennen, was aber in keinem Reiseführer auftaucht.

  • Kommentare
mehr
Crowdfunding
Hobbyhistoriker Rico Nauditt setzt sich dafür ein, dass Grunas Kirchturm wieder eine Uhr bekommt.

Die historische Radfahrerkirche im Muldedorf Gruna soll komplettiert werden und nach über 70 Jahren auch wieder eine Turmuhr erhalten. Doch das kostet. Nun wollen die Initiatoren um den Grunaer Rico Nauditt über Crowdfunding Geld sammeln und hoffen dabei auf die Unterstützung vieler Spendenwilligen.

  • Kommentare
mehr
Polizeikontrollen
Tom Kallenbach und Vicky Schäfer vom Polizeiposten Bad Düben bei einer Geschwindkeitskontrolle im Windmühlenweg.

Seit Oktober ist der Windmühlenweg ausgebaut. Das heißt aber auch: Das gesamte Gebiet wird zur Tempo-30-Zone. Das Problem ist nur – nicht alle Autofahrer haben das bereits verinnerlicht. Die Polizei kontrolliert bereits und will das auch weiter tun.

  • Kommentare
mehr
Steigende Strompreise
Günter Dietzsch hat den Dübener Öko-Beirat ins Leben gerufen..

Eigentlich hatte sich Günter Dietzsch aus dem Öko-Beirat zurückgezogen. Doch der 86-Jährige kann nicht davon lassen, sich einzubringen, um die Erneuerbaren Energien in seiner Heimatstadt weiter voranzubringen. Und auch deshalb wirbt er offensiv für den Energiestammtisch, der am 27. April im Hotel National stattfindet.

  • Kommentare
mehr
Arbeiterwohlfahrt
Dirk Wittig von der Fliesenlegerfirma Großmann, Mathias Griebsch, Inhaber der gleichnamigen Bad Dübener Elektrofirma, beraten mit Awo-Geschäftsführer Marko Schreiber (von links) über die nächsten Schritte beim Bau.

Ab August können im Bad Dübener Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt zusätzlich zu den 55 derzeitigen Bewohnern weitere 28 aufgenommen werden. Deren Einzel- und Doppelzimmer entstehen derzeit in einem Anbau, der nicht nur eine Lücke bei den Pflegeangeboten, sondern auch eine architektonische Lücke schließt.

  • Kommentare
mehr
Erste Etappe
In der Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben hat Luther 1519 die evangelische Lehre eingeführt. Die Kirche ist heute Bestandteil von Lutherführungen, die Lutz Fritzsche (4.v.l.) anbietet (siehe „Pilgerservice“ rechts unten). In der Kirche steht eine kleine Lutherskulptur aus Wittenberg.

Luther läuft – besonders im Lutherjahr 2017! In Sachsen und Thüringen hat der Reformator viele Spuren hinterlassen. Wir wollen sie finden. Und Neues, Spannendes, Witziges am Wegesrand entdecken. LVZ-Mitarbeiter haben die Wanderschuhe geschnürt und gehen auf Pilgertour. 1. Etappe: Von Leipzig über Eilenburg und Löbnitz nach Bad Düben.

mehr
30 Projekte
Marco Heilmann (links), zuständig für Umspannwerke, und Uwe Härling, Leiter Netzregion Westsachsen, stellen die Pläne für Eilenburg vor.

Mitnetz Strom will den kommenden Monaten 2,7 Millionen Euro in der Region um Eilenburg-Delitzsch investieren. Insgesamt sind 30 Projekte fürs Mittel- und Niederspannungsnetz geplant. Dabei werden unter anderem eine neue Stromtrassen bei Eilenburg, aber auch Kabel im Krostitzer Ortsteil Zschölkau und im Doberschützer Ortsteil Sprotta-Siedlung verlegt.

  • Kommentare
mehr
Sanierung
Nick van Horn, Gerd Reinhardt und Helga van Horn (von links) studieren in dem künftigen Restaurant die Pläne.

2014 hat die Stadt Bad Düben das Schloss Schnaditz verkauft. Heute gibt es hier einen Baustopp und enttäuschte Erwartungen. Doch die Initiatorin des Schlosskaufes, die Amerikanerin Helga van Horn, blickt weiterhin optimistisch in die Zukunft, auch wenn sie viele deutsche Regelungen nicht versteht.

  • Kommentare
mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

24.05.2017 - 07:22 Uhr

Die Elf von Thomas Patommel kam in den vergangenen Wochen immer besser in Schwung. Favorit ist aber Gegner Wacker Dahlen.

mehr