Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben 13 junge Dübener werden am Pfingstsonntag konfirmiert
Region Bad Düben 13 junge Dübener werden am Pfingstsonntag konfirmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 20.05.2010
Anzeige

Am letzten Dienstag wurde alles abgesprochen. Pfarrer Jörg Uhle-Wettler verriet jedem Jugendlichen schon ein Wort, dass im persönlichen Konfirmationsspruch enthalten ist und versprach, dass Michael Ballack am Sonntag in der Predigt erwähnt wird.Zwei Jahre Unterricht zur Vorbereitung der Konfirmation liegen hinter den Konfirmanden. Dabei ging es um die Gebote, Gleichnisse der Bibel, Geschichte und Geschichten - immer mit aktuellen, lebensnahen Bezügen versehen. In diesem Jahr sind es dreizehn und im nächsten Jahr sogar siebzehn Konfirmanden. Wie Jörg Uhle Wettler bemerkte, sind die Zahl derer, die sich konfirmieren lassen in Bad Düben seit Jahren relativ hoch. „Ein wenig sind das auch die Früchte unserer Evangelischen Schule“, sagt der Pfarrer, „dort wird nicht nur Mathe und Deutsch gelehrt, sondern auch, dass es zwischen Himmel und Erde noch ein bisschen mehr gibt“. Es gebe jedoch auch Konfirmanden, die nicht die Bad Dübener Schule besuchten.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 21. Mai, Seite 19.

Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpZ9R7Xm20100519184401.jpg]
Bad Düben. Die große Villa der Kindertagesstätte des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg Sankt Nikolai in der Blücherstraße in Bad Düben erstrahlt im frischen Schwedenrot und Sonnengelb.

19.05.2010

Bad Düben. Im Bad Dübener Freibad Hammermühle hat Chef Andreas Glewe den Endspurt für die bevorstehende Saisoneröffnung eingeleitet. Am Sonnabend soll um 10 Uhr das Anbaden für die Freibadsaison starten.

18.05.2010

Sammeln, bewahren, forschen und vermitteln - auf diese vier Kernaufgaben ist die Arbeit der Museen aufgebaut. Doch am Internationalen Museumstag betraten zahlreiche kleine und große Besucher die Schatzkammern der Heimat, Landschafts- und thematischen Museen in ganz Deutschland.

16.05.2010
Anzeige