Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 Jahre Diakonie-Heim in Bad Düben

Jubiläum 20 Jahre Diakonie-Heim in Bad Düben

Feierstimmung in Bad Düben: Das Altenpflegeheim der Diakonie gibt es seit nunmehr 20 Jahren in der Gustav-Adolf-Straße. Am 15. März 1996 war die Eröffnung von „Sankt Nikolai“ in der Kurstadt gefeiert worden – und jetzt der 20. Geburtstag.

Gibt es seit 20 Jahren in Bad Düben: Das Altenpflegeheim Sankt Nikolai.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben.

Dass dieses Eröffnungsfest damals gefeiert werden konnte, war in erster Linie dem damaligen Bad Dübener Bürgermeister Eckehard Tulaszewski zu verdanken. Ohne sein emsiges Umtun in den regierungsbehördlichen Einrichtungen wäre die Finanzierung der sozialen Einrichtung lange eine offene Frage geblieben. Heute gehört das umsorgende Haus zu einer festen Größe im kurstädtischen Sozialgefüge.

Als man es eröffnete, gab es nicht wenige Zweifler, die die Auslastung in Frage stellten: Werden denn jemals so viele Plätze benötigt? Diese Frage kann mit einem deutlichen Ja beantwortet werden. Und so konnte am Dienstag wieder gefeiert werden. Zu Beginn waren alle Gäste und die Hausbewohner zu einer Andacht eingeladen, die Leiter Thomas Maeser-Merita gestaltete. Er blickte zurück auf die vergangenen zwei Jahrzehnte und stellte fest, dass das Altenpflegeheim ein Ort sei, „wo Menschen gern hinkommen“. Beim anschließenden Empfang ergriff Diakonie-Geschäftsführer Thomas Rauer das Wort. Er dankte in erster Linie den Mitarbeitern: „Was wäre das Haus ohne sie“! Beim Festakt wurde mit einem Gläschen Sekt auf 20 erfolgreiche Jahre angestoßen.

Die Nachfrage nach Plätzen ist seither ungebrochen, die Qualität der menschlichen Fürsorge über die Grenzen der Kurstadt hinaus bekannt. Auch er erinnerte sich an die Unkenrufe der Zweifler vor 20 Jahren: „Damals hätte keiner gedacht, dass wir heute eigentlich doppelt so viele Plätze im Heim hier benötigen würden, um den großen Bedarf zu decken.“

Von Andreas Bechert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 12:53 Uhr

Nach einer intensiven E-Junioren Partie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren in Markranstädt verdient mit 6:1 durch.

mehr