Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
28-Jährige wird Vize-Chefin bei der Bundespolizei in Bad Düben

Personalie 28-Jährige wird Vize-Chefin bei der Bundespolizei in Bad Düben

Frischer Wind weht in der Bundespolizeiabteilung in Bad Düben: Natascha Pietrkiewicz (28) ist die neue stellvertretende Abteilungsführerin. Die junge Frau hat Rechtswissenschaften studiert und erste Erfahrungen in der Bundespolizeiinspektion Berlin Hauptbahnhof und in der Abteilung Blumberg gesammelt.

Natascha Pietrkiewicz ist die neue stellvertretende Abteilungsführerin in der Bundespolizeiabteilung Bad Düben.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Die Bundespolizeiabteilung in Bad Düben hat eine Personalie zu vermelden. Natascha Pietrkiewicz ist die neue stellvertretende Abteilungsführerin. Im Rahmen einer Pressekonferenz und im Beisein von Polizeidirektor Jürgen Kollenrott sowie Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) ist die 28-Jährige offiziell vorgestellt worden.

Natascha Pietrkiewicz wuchs in Berlin auf. Nach dem Abitur nahm sie ein Studium der Rechtswissenschaften auf und beendet dies mit einem Staatsexamen. Nach Ableistung des Referendariats am Kammergericht folgte das zweite Staatsexamen. „Eigentlich wollte ich Staatsanwältin werden. Doch ich habe recht schnell gemerkt, dass dies auch ein Job ist, bei dem man oft stundenlang im Büro sitzt und Akten wälzt. Mir fehlte einfach der Umgang mit Menschen. Und da kam mir ein Stellenangebot der Bundespolizei sehr gelegen und ich bewarb mich darauf“, erzählte sie.

Zunächst begann sie 2014 in der Bundespolizeiakademie in Lübeck, dann beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden und später in der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster. Innerhalb von zwei Jahren konnte sie in verschiedenen Praktika, zum Beispiel in der Bundespolizeiinspektion Berlin Hauptbahnhof und in der Abteilung Blumberg, erste Erfahrungen sammeln. „In meiner Freizeit lese ich gern, tanze und gehe joggen und reite gern mal eine Dressur.“

Die junge Frau wird zukünftig den Abteilungsführer bei seiner Arbeit unterstützen und ihn in seiner Abwesenheit vertreten. „Ich freue mich auf die weibliche Unterstützung und hoffe, dass Frau Pietrkiewicz eine gute Zeit in unsere Abteilung hat“, hofft Kollenrott.

Pietrkiewicz ist nach Ute John (2002-2004) und Julia Buchen (2008-2013) die dritte Frau in einer solchen Führungsposition in der Bundespolizeiabteilung Bad Düben. Eine ihrer ersten Aufgaben wird nächste Woche die Eröffnung der 12.Veranstaltung „Sport statt Gewalt“ sein. Und für alle diejenigen, die sich in der Aussprache oder des Schreibens ihres Namens schwer tun, hat die junge Frau noch eine frohe Botschaft: „Ich heirate im Juli meinen Lebensgefährten. Der heißt mit Nachnamen Gardt. Hoffnung ist also in Sicht“, so Pietrkiewicz.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr