Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
4000 Jahre Geschichte: Archäologen graben in Schnaditz

Baustellenfunde 4000 Jahre Geschichte: Archäologen graben in Schnaditz

Die lang gestreckten Bewegungen von Erdreich bei Schnaditz sind nicht zu übersehen. In etwa dort, wo seit Mitte September ein Bagger eine Spur zieht, wird zukünftig der Ringdeich für Schnaditz entlanglaufen. Doch es handelt sich bei den Arbeiten um keinen Dammbau, sondern um archäologische Voruntersuchungen.

Archäologe Olaf Ullrich begutachtet Verfärbungen im Erdreich.

Quelle: Heike Nyari

Schnaditz. „Wir tragen den Mutterboden etwa 35 Zentimeter ab und schauen nach Funden und Befunden“, erklärt Archäologe Olaf Ullrich aus Dresden. So wurde mittlerweile eine etwa ein Kilometer lange Trasse freigelegt. Am Ende werden es genau 1134 Meter sein. Bei genauerer Betrachtung sieht man einige Zettelchen, in den Boden eingekratzte Zeichen und sogar neongrüne Nägel. „Dort haben wir Bodenverfärbungen ausgemacht, die auf archäologische Funde hinweisen“, klärt Ullrich auf. Es könnte sich um Pfosten, Feuerstellen oder ehemalige Siedlungsgruben handeln. Aufschluss darüber geben die kommenden Wochen, denn dann werden die markierten Stellen genauer unter die Lupe genommen.

Mit Sicherheit kann jedoch jetzt schon davon ausgegangen werden, dass in den zurückliegenden Jahrtausenden Menschen in diesem Raum einige Veränderungen verursacht haben. So fanden sich zahlreiche mittelalterliche und spätmittelalterliche Keramikbruchstücke und Feuersteinabschläge. Das älteste Fundstück der letzten Wochen ist ein Feuersteinkratzer, der über 4000 Jahre alt sein könnte und somit wahrscheinlich in die Jungsteinzeit datiert. Jedes noch so kleine Teil wird sorgsam eingetütet, beschriftet und tritt seine Reise in das archäologische Archiv Sachsen zur weiteren Untersuchung an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Von Redakteur Heike Nyari

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr