Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abenteuerlicher Film-Dreh im Dübener Dschungel

Premiere im Dezember Abenteuerlicher Film-Dreh im Dübener Dschungel

Die Sportler des Bad Dübener Turnvereins Blau-Gelb 90 sind unter die Schauspieler gegangen. Dieser Tage entstand auf dem Gelände der ehemaligen Heidekaserne der Videotrailer für die Weihnachtsshow "Abenteuer in der Wildnis".

Die Sportler des Bad Bad Dübener Turnverein drehten in der ehemaligen Heidekaserne ein Video für die Weihnachtsshow.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. "Das Ambiente war ideal für den Dreh. Für eine Tour zu den Originalschauplätzen in Kenia und Südafrika zu fliegen, hatten wir keine Zeit. Wir haben Training und Wettkämpfe", schmunzelte Vize-Vorsitzende Wencke Stein. Lange waren die Blau-Gelben auf der Suche nach Kostümen, Accessoires und einem Gefährt. Fündig wurden sie beim Landschaftstheater, bei dem die Turner mitwirkten. "In einer Szene war ein Jeep dabei. Wir haben mit dem Besitzer geredet und er hat ihn uns zur Verfügung gestellt", freute sich Stein. Gedreht wurden mehrminütige Sequenzen, die jetzt am Computer zusammengeschnitten werden müssen. So entstanden Fahrszenen, eine Buschwanderung, ein Hyänenangriff, ein Löwe wurde gesichtet und vieles mehr.

Kameramann Hans-Georg Marschner kennt sich mit solchen Aufnahmen sehr gut aus. Bereits in den vergangenen Jahren entstanden mit seiner Kamera viele solcher Videos der Sportler. "In unregelmäßigen Abständen machen wir solche Clips als Einstimmung für die Show. Vergangenes Jahr flog ein Chemielabor in die Luft, wir haben zwischen Bagger und Lkw gedreht, waren auf einem Weihnachtsmarkt und vieles mehr. Dieses Jahr ist eben die Wildnis dran. Mir macht solch eine Arbeit immer besonderen Spaß, weil die Turner so ausgefallene Ideen haben", freute sich Marschner über die Filmarbeiten.

Über 30 Mädchen und Jungen wirkten beim aktuellen Dreh mit. Als Hyänen, Löwen, Safari-Urlauber und Ranger. Gleich mehrfach mussten die einzelnen Szenen wiederholt werden. Heinz Brinkmann, Verwalter des Kasernengeländes, setzte sich sogar persönlich in den Jeep und lenkte die Sportler durchs Abenteuergelände. "Uns haben die Dreharbeiten viel Spaß gemacht. In den nächsten Wochen entstehen in der Turnhalle noch die einzelnen Programmpunkte, die wir dann auf der Bühne zeigen", freut sich Elisa Ertel auf die Show.

Die Weihnachtsshow findet am 6. Dezember um 14 und 17 Uhr im Heide Spa statt. Tickets gibt es ab November in der Reiseagentur 2 PS sowie beim Turnverein direkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr