Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abschied: Dübens Waldkrankenhaus-Team verabschiedet Schwester Gabi

Ruhestand Abschied: Dübens Waldkrankenhaus-Team verabschiedet Schwester Gabi

45 Jahre, 40 000 Operationen – auf diese stolze Bilanz kann Gabriele Mehrer verweisen. Die leitende OP-Schwester des Bad Dübener Waldkrankenhauses ist jetzt in den Ruhestand gegangen. Ehemann Lutz versprach für den Abend nach dem letzten Dienst ein Essen zu zweit im Goldenen Löwen. Doch daraus sollte mehr werden.

Nach 45 Jahren als OP-Schwester im Waldkrankenhaus Bad Düben wurde Gabriele Mehrer (vorn Mitte) von ihren Kollegen sowie ehemaligen Chefärzten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Mit einer großen Überraschung wurde die leitende OP-Schwester Gabriele Mehrer jetzt von ihren Kolleginnen, Kollegen und ehemaligen Chefärzten des Bad Dübener Waldkrankenhauses in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Doch das passierte nicht ohne eine große Feier mit Überraschungseffekt. Ehemann Lutz war schon im Vorfeld von den Machern der Feier, Hella Schwenke und Irina Mylek, in deren Vorhaben eingeweiht. „Ich hatte meiner Frau gesagt: Nach dem letzten Tag in Deinem Arbeitsleben lade ich Dich zum Essen in den Goldenen Löwen ein. Was sie nicht wusste, war, dass dort über 30 aktuelle und ehemalige Kollegen sowie die ehemaligen Chefärzte Hans-Jochen Heidel, Dieter Jungmichel und Christian Melzer auf sie warten“, verriet Lutz Mehrer im Vorfeld. In den Stunden zuvor stand Gabriele Mehrer noch ein letztes Mal bei zwei Operationen am Fuß und einer Hüft- Endoprothese im OP-Saal des Wald- krankenhauses, ehe sie von der Klinikleitung offiziell verabschiedet wurde. Doch das sollte eben noch nicht alles sein.

Tränen flossen schon einige, als sie von ihrem Mann in den Goldenen Löwen geführt wurde und dort die Kollegen Spalier für ihre ehemalige Chefin standen. „Das war schon sehr emotional, aber auf alle Fälle eine gelungene Überraschung“, war sie überwältigt. Die 63-Jährige freut sich nach 45 Arbeitsjahren und rund 40 000 Operationen auf ein ausgefülltes Rentenleben mit Ehemann, Enkeln und ihren Hobbys. „Ich will wieder mehr Klavier spielen, in Konzerte gehen und vieles mehr“, kündigte Gabi Mehrer an.

Von Steffen Brost

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr