Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Adventsmarkt in Bad Düben: Neues Konzept kommt bei Besuchern gut an

Weihnachten in der Kurstadt Adventsmarkt in Bad Düben: Neues Konzept kommt bei Besuchern gut an

Weihnachtsmarkt in Bad Düben – wie fällt die Bilanz aus? Cheforganisatorin Barbara Paul zieht ein positives Fazit. Der Stress der letzten Wochen ist schnell vergessen. Es ist alles sehr gut gelaufen. Einziges Manko: Nicht alle Geschäfte und Höfe hatten geöffnet.

Überaus gut besucht war der Bad Dübener Weihnachtsmarkt 2015.
 

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben.  Für Barbara Paul ist seit Februar Weihnachten. Seitdem war die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung mit den Vorbereitungen für den Bad Dübener Weihnachtsmarkt beschäftigt, recherchierte im Internet, studierte Angebote, holte sich Tipps bei Experten. 48 Stunden nach den beiden Fest-Tagen zieht sie zufrieden ein positives Fazit: Der Stress der letzten Wochen ist schnell vergessen. Es ist alles sehr gut gelaufen. Zu erwarten war das nicht unbedingt. In den vergangenen Jahren zog der historische Adventsmarkt die Gäste vorrangig aufs Burg-Gelände. In der City selbst passierte nicht viel. Anno 2015 der Strategie-Wechsel: Die Stadt übernimmt wieder selbst, Parade- und Marktplatz werden zu den Hauptschauplätzen und die langjährige Rathaus-Mitarbeiterin Barbara Paul erlebt als Org-Chefin eine Premiere.

Die Einschätzung „sehr gut besucht“ umschreibt da nur vage die Resonanz in der Innenstadt. „In Spitzenzeiten waren laut Schätzungen der Vertreter des Rummels 2000 bis 3000 Menschen unterwegs“, freut sich Barbara Paul. Der Sonnabend war etwas besser besucht als der Sonntag. Sie habe mit vielen Besuchern und Beteiligten gesprochen: Die Flaniermöglichkeiten entlang geöffneter Geschäfte in der Innenstadt hätten die Verbindung zwischen Markt und Paradeplatz geschaffen und seien bei Kunden und Händlern auf positive Reaktionen gestoßen. Vor allem bei letzteren mit Blick auf die erzielten Umsätze. Leider hätten aber auch diesmal nicht alle Gewerbetreibenden die Möglichkeit genutzt, die Geschäfte am Wochenende zu öffnen. Gut angekommen sei zudem, dass Bäckerei Beckert, Hotel National oder das Textil-Geschäft von Cathleen Ott vor den Läden oder im Hof zusätzliche Angebote offeriert hätten. „Auch wenn es dieses Jahr noch nicht geklappt hat, habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es nächstes Jahr gelingt, dass noch mehr Innenhöfe öffnen“, sagt Barbara Paul. Ein erstes Signal habe sie bereits erhalten.

Die Wiederholung im nächsten Jahr ist fest eingeplant, vorausgesetzt, alle Partner machen wieder mit. So konnten die Dübener von den Holzhütten profitieren, die der Hohenprießnitzer Schlossherr Konrad Obermüller nach der Schlossweihnacht am zweiten Advent auf Mietbasis zur Verfügung stellte. Auch die kulturelle Umrahmung sei sehr ansprechend gewesen, lobte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Und nicht zuletzt stimmte die gastronomische Versorgung. Die Bad Dübener hätten viel geboten bekommen, was es in den vergangenen Jahren nicht gab. Flammlachs, Kräppelchen, Knobi-Brot und Co. gingen weg wie warme Semmeln.

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.11.2017 - 10:23 Uhr

Wir übertragen am Sonnabend ab 14 Uhr das Landesklassespiel der blau-weißen Fußballer aus Leipzig gegen die Eisenbahner aus Delitzsch live.

mehr