Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ärger um Dübener „Stadtwald“: Grundstück wuchert mit Unkraut zu

Anwohnerstreit Ärger um Dübener „Stadtwald“: Grundstück wuchert mit Unkraut zu

Schön sieht anders aus. In der Lutherstraße 2 in Bad Düben wuchert seit Monaten ein Grundstück zu. Die wilden Pflanzen haben bereits stattliche Höhen von über zwei Meter erreicht. Jetzt stellte ein bislang unbekannter Scherzkeks ein Schild mit der Aufschrift „Stadtwald Am Anger“ auf.

Das zugewucherte Grundstück Am Anger in Bad Dübens Altstadt hat ein bislang unbekannter Scherzkeks kurzerhand zum Stadtwald gemacht.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Schön sieht anders aus. In der Lutherstraße 2 in Bad Düben wuchert seit Monaten ein Grundstück zu. Die wilden Pflanzen haben bereits stattliche Höhen von über zwei Meter erreicht. Jetzt stellte ein bislang unbekannter Scherzkeks ein Schild mit der Aufschrift „Stadtwald Am Anger“ auf und will so auf die Missstände aufmerksam machen. Auch in den sozialen Medien wird das Ganze eifrig diskutiert. Ein Bad Dübener schreibt: „Stadtwald Am Anger in Bad Düben mitten in der Stadt. Kann man glatt als Sehenswürdigkeit empfehlen. Echt schlimm sowas. Kein gutes Bild für Gäste der Kurstadt“.

Doch wem gehört das Areal? LVZ recherchierte und wurde fündig. Das Grundstück gehört einem Bad Dübener, seinen Namen will er nicht öffentlich machen. Er will dort bauen: „Hier soll Wohnraum für junge Familien entstehen. Die Lage ist ideal. Vor allem, weil die evangelische Grundschule gleich um die Ecke ist.“

„Bis es soweit ist, werden wohl sowieso viele Gespräche geführt werden müssen“, äußerte sich der Eigentümer. Kern des Problems sind zum einen zwei Fenster am Haus der Nachbars-Familie, deren Grundstück an das zugewucherte Areal grenzt. Sollte der neue Eigentümer bauen, dann würde der Nachbar nur noch auf die nördliche Giebelmauer schauen können. Diese Problematik ist im Bad Dübener Rathaus angekommen. Wie Bürgermeisterin Astrid Münster (Freie Wählergemeinschaft) mitteilte, ist das Fensterproblem aber bereits älteren Datums.„Das war schon Mitte der 1990er-Jahre. Damals haben die Nachbarn gebaut und wollten die beiden Fenster eigentlich in westliche Richtung zum Hinterhof einbauen. Das wurde aber vom Bauordnungsamt so nicht genehmigt, der Einbau musste in südliche Richtung erfolgen“, sagte Münster. Der Stadt-Chefin ist mit Blick auf den Bebauungsplan schon klar, dass ein neuer Bauantrag, wenn dieser gestellt werde, gute Chancen zur Genehmigung hat. „Das würde dann aber auch Probleme bringen, die wir nicht haben wollen. Deshalb besteht hier dringender Handlungsbedarf“, so Astrid Münster.

Laut Kenntnisstand der Bürgermeisterin soll das neue Gebäude zudem größere Ausmaße annehmen als das abgerissene. Deswegen möchte sie jetzt die Angelegenheit so schnell wie möglich vom Tisch und hat dem Eigentümer auch einen Vorschlag unterbreitet, ihm das Areal sogar abzukaufen. „Dann könnten hier noch ein paar Stellflächen für Autos und eine schicke Grünanlage entstehen, die den Charakter des Rosengässchen bewahren“, sagt Münster.

Von Steffen Brost

Bad Düben Lutherstraße 2 51.5917 12.5837695
Bad Düben Lutherstraße 2
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr