Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aral-Tankstelle in Bad Düben versorgt sich selbst mit Strom

Solaranlage Aral-Tankstelle in Bad Düben versorgt sich selbst mit Strom

An der Tankstelle noch schnell gut gekühlte Getränke kaufen und das Auto waschen ist normal – wer sie an der Aral-Tankstelle in Bad Düben kauft, tut das jetzt mit Ökostrom. Denn auf dem Dach der Rast- und Tankeinrichtung an der Görschlitzer Straße hat der Betreiber Präg eine Solaranlage installiert, die ab sofort Teile des Strombedarfs mit Ökostrom deckt.

Ein Teil des benötigten Stroms bezieht die Tankstelle an der Görschlitzer Straße jetzt von der Fotovolatikanlage auf dem Dach des Gebäudes.

Quelle: Adolf Präg GmbH

Bad Düben. Um die Neuerung zu sehen, müssten Kunden der Aral-Tankstelle in Bad Düben aufs Dach steigen. Denn auf dem Gebäude der Tank- und Rasteinrichtung in der Görschlitzer Straße hat der Betreiber Präg eine Solaranlage installiert, die ab sofort Teile des Strombedarfs mit Ökostrom deckt. Wer also an der Tankstelle den Zapfhahn nutzt, ein gut gekühltes Getränk kaufen oder das Auto waschen will, nutzt dafür mit Ökostrom betriebene Anlagen.

Die auf dem Dach befestigten Module produzieren rund 14 Prozent der Energie, die der Betrieb der Kühlschränke im Shop, die Beleuchtung sowie der Betrieb von Zapfsäulen und Waschanlagen sowie anderer Gerätschaften benötigen. Laut Angaben der Betreiber ist die Solaranlage so geplant, dass sie pro Jahr rund 12 000 Kilowattstunden Strom produziert. Mit dieser Menge könnten vier Durchschnittshaushalte ein ganzes Jahr lang versorgt werden.

„Strom aus Sonnenlicht schont das Klima. Es wird kein klimaschädliches Kohlendioxid produziert“, sagt Matthias Hattler, Produktmanager beim Energiehändler Präg. Das Unternehmen betreibt ein Netz von über 100 Tankstellen und zählt zu den größten Tankstellen-Netzbetreibern in Deutschland.

Mit dem Betrieb der neuen Anlage senkt die Tankstelle ihren Ausstoß an Treibhausgasen weiter. Eine erste Reduktion hat sie erst vor Kurzem mit der Umstellung der Beleuchtung auf sparsame LED-Leuchten erreicht.

Von Kathrin Kabelitz

Bad Düben Görschlitzer Straße 51.5893451 12.6098243
Bad Düben Görschlitzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr