Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Archäologe untersucht Gemäuer von Schloss Schnaditz

Archäologe untersucht Gemäuer von Schloss Schnaditz

In den zurückliegenden zwei Monaten hatte Archäologe und Bauforscher Steffen Golde im Schloss Schnaditz alle Hände voll zu tun. Wie von dem Leipziger zu erfahren war, galt es, den historischen Baubestand am altehrwürdigen Gemäuer zu klären.

Voriger Artikel
Trotz Probleme: Dübens Gewerbeverein will vorerst weiter machen
Nächster Artikel
Die Stadtfestmacher aus Bad Düben

Archäologe Steffen Gohde (links) und der Schnaditzer Ortsvorsteher Gerhard Griehl an der gotischen Säule im Erdgeschoss des Westflügels.

Quelle: Heike Nyari

Schnaditz. Grund ist der Verkauf des Anwesens, das in den kommenden Monaten saniert und einer Nutzung zugeführt werden soll. "Zuvor muss ich mir Decken, Wände und Fußböden genau ansehen", erklärt der Experte. Ebenso werden Türen, Fenster, Säulen und Gewölbe, aber auch Durchbrüche vom Keller bis ins Dachgeschoss dokumentiert.

In der vergangenen Woche waren Vertreter des Landesdenkmalamts, der Unteren Denkmalbehörde sowie Manfred Pawlik als Vertreter der Investorengruppe vor Ort. Bei der Veranstaltung nutzte Steffen Golde die Möglichkeit, einen Überblick über die bisherige Befundlage zu vermitteln und mit den Behörden sowie mit der Bauherrenschaft die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Momentan ist der Archäologe dabei, einen Zwischenbericht zu erstellen, der Ende des Monats vorliegen wird. Damit soll ermöglicht werden, dass das Denkmalamt einem Teilbaubeginn zustimmt. "Die bauarchäologischen Untersuchungen sind damit aber noch nicht beendet und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen", erklärt Steffen Golde.

Die Schloss Schnaditz GmbH ist indes bestrebt, so schnell wie möglich die Brennerei zu einem Barbecue-Restaurant umzubauen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2015
Heike Nyari

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr