Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf Stippvisite bei Heide-Bibern in Holland

Auf Stippvisite bei Heide-Bibern in Holland

Über 40 ehrenamtliche Betreuer von Biberrevieren aus Bad Düben und umliegenden Gemeinden sind am Freitag mit einem Reisebus ins 680 Kilometer entfernt liegende Biesbosch in den Niederlanden gereist.

Voriger Artikel
Schlossverkauf offenbar nur noch Formsache
Nächster Artikel
Spektakulärer Kontrollflug zwischen Bad Düben und Bennewitz

Heidefreund auf dem Weg nach Holland.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Wie Axel Mitzka, der Vorsitzende des Vereins Dübener Heide, sagte, stehen dort Exkursionen, Vorträge und der Erfahrungsaustausch mit Biberbetreuern in der Partnerregion im Mittelpunkt des Treffens. "Wir pflegen seit vielen Jahren enge Kontakte. Die reichen noch in die 70er-/80er-Jahre zurück, als Biber aus der Dübener Heide nach Holland exportiert wurden", so Mitzka. Jetzt wolle man sich informieren, wie sich die Populationen dort seither entwickelt haben. Der Heide-Biber hier war dazumal ein Exportschlager. Denn in Holland herrschte akuter Biber-Mangel. Die Nager wurden in früheren Jahrhunderten ausgerottet und konnten im dortigen Nationalpark Biesbosch wieder angesiedelt werden. Mittlerweile beherbergt das Gebiet rund 275 Biber. Über 90 Burgen gibt es. Die Tiere bauen keine Dämme, da es im Biesbosch immer reichlich Wasser gibt. Der Biesbosch-Nationalpark, zu deutsch Binsenwald, ist mit einer Fläche von 12 000 Hektar eines der größten und wertvollsten Naturschutzgebiete. Der Nationalpark ist zudem das größte Süßwassergezeitengebiet Europas.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2014

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr