Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Authausen: Erster Spatenstich in der Steinerkeide
Region Bad Düben Authausen: Erster Spatenstich in der Steinerkeide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 03.12.2018
Authausen hat im Sommer den 800. Geburtstag gefeiert. Zu Beginn des Sängerfestes liefen alle Chöre, angeführt vom Männerchor Concordia Authausen, in die Steinerkeide ein. Quelle: Steffen Brost
Authausen

Die Authausener Steinerkeide ist nicht nur ein wichtiges Zentrum für das Heidedorf, sondern eine weit über die Ortsgrenze hinweg bekannte Stätte für Kultur und Feste. Erwähnt seien insbesondere das große alljährliche Sängerfest und das Bikertreffen. Doch das in die Jahre gekommene Anwesen fängt an zu bröckeln und ist nicht barrierefrei.

Offizieller Startschuss für die Sanierung

Das soll sich nun ändern, und so wurde am Freitagabend zum ersten Spatenstich für das Vorhaben „Sanierung Außenanlage und Gebäude der Steinerkeide Authausen“ geladen.

Vereinsvorsitzender Ralf Uber (li.), Chorleiter Jens-Uwe Weiß und Bürgermeister Lothar Schneider (r.) beim ersten Spatenstich. Quelle: Heike Nyari

Gastgeber war der ortsansässige Männergesangverein Concordia Authausen 1886, der seit dem 1. Januar diesen Jahres der Pächter der Steinerkeide ist. Die Bauausführung erfolgt durch Eigenleistungen der Vereinsfreunde sowie durch engagierte Bürger, weitere Vereine und durch regionale Baufirmen. Die Investitionssumme beläuft sich auf 140 000 Euro. Das ehrgeizige Ziel ist es, bereits im kommenden Mai die Bau- und Sanierungsarbeiten zu beenden.

Gute Laune trotz des Dauerregens

Zum ersten Spatenstich regnete es ununterbrochen. Es war bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ungemütlich kalt. Trotzdem herrschte frohe Stimmung in der Steinerkeide, denn neben zahlreichen Einwohnern, Gemeinderatsmitgliedern, einigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, Bikerfreunden der Motoradfahrgemeinschaft Dübener Heide waren auch Bürgermeister Lothar Schneider und Pfarrer Andreas Ohle an den Ort des Geschehens gekommen. Der vor einiger Zeit bereits neu errichtete überdachte Unterstand und einige aufgespannte Schirme schützten vor dem Regen, und Feuerschalen brachten Wärme.

Von Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Donnerstag wird die neu gestaltete Ausstellung zum bekannten Rebell Hans Kohlhase im sogenannten Gerichtszimmer des Turmes der Burg Düben der Öffentlichkeit präsentiert.

03.12.2018
Bad Düben Advent in der Kurstadt - Weihnachtszauber in Bad Düben

Bad Dübener Weihnachtszauber. Hunderte Besucher strömten auf den Markt, Paradeplatz sowie zur Ober- und Niedermühle, wo die Weihnachtszeit eingeläutet wurde.

02.12.2018

Ab Montag gibt es Saison- und Familienkarten für Bad Dübens neues Natur-Sport-Bad zu kaufen. Der Frühbucherrabatt gilt bis 1. März. Das Bad soll zur Saison 2019 auf der Hammermühle seine Pforten öffnen.

01.12.2018