Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Authausen bekommt im Januar neue Dorfleuchten

Spot an! Authausen bekommt im Januar neue Dorfleuchten

Das neue Licht für das Heidedörfchen Authausen kommt etwas später als gedacht. "Bis zum Jahresende wird es jedenfalls nichts", erklärt jetzt Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos). Wie berichtet, möchte die Gemeinde Laußig in dem Ortsteil an allen Straßen, für die sie die Verantwortung trägt, neue und vor allem energiesparende LED-Leuchten installieren.

Wie hier im Dorfzentrum von Authausen ragen noch die alten Laternen in die Höhe. Sie sollen bald Geschichte sein.

Quelle: Steffen Brost

Authausen. Sie profitiert dabei von der Tatsache, dass Mitnetz-Strom, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG, seit dem Sommer in Authausen 4,5 Kilometer Niederspannungs-Freileitung durch 7,5 Kilometer Kabel ersetzt und dabei auch mehr als 100 Hausanschlüsse umstellt. Damit lassen sich Synergieeffekte nutzen. Und darauf setzt die Gemeinde.

Bei Mitnetz-Strom, das immerhin rund 900.000 Euro in das Projekt investiert, haben sich die Tiefbauarbeiten zuletzt durch örtlich schwierige Bodenverhältnisse verzögert. Wie Evelyn Zaruba, Pressesprecherin von Mitnetz-Strom auf Anfrage der LVZ weiter informierte, müssten derzeit noch rund 300 Meter Kabel im Bereich Kirchstraße, Kossaer Straße und Obere Hauptstraße in Authausen verlegt werden. "Des Weiteren werden noch 25 Hausanschlüsse neu gebaut und 15 alte Hausanschlusskästen gewechselt", so die Sprecherin. Die Arbeiten, so die Schlussfolgerung von Mitnetz-Strom, dauern damit doch bis voraussichtlich Ende des Jahres an. Zwischenzeitlich hatte das Unternehmen mit einem Bauende im Oktober gerechnet.

Die Gemeinde selbst investiert rund 95.000 Euro in die neue Beleuchtung. Davon erhält sie auf Grundlage der errechneten Energieeinsparung rund 20.000 Euro Förderung. Noch steht allerdings der Förderbescheid aus. "Wenn wir davon ausgehen, dass die Lieferzeit der Masten rund sechs Wochen beträgt, können wir jetzt frühestens im Januar die Dorfbeleuchtung erneuern", so Bürgermeister Lothar Schneider. Das sei dann aber auch witterungsabhängig. Er weist vorsorglich darauf hin, dass es dann in der Oberen Hauptstraße für einige Tage gänzlich dunkel sein wird. Denn hier werden, anders als in den anderen Bereichen, acht Meter hohe Masten aufgestellt. "Da die damit in die alte Oberleitung hineinragen würden, muss die alte Leitung vorher weg", erklärt Schneider das Prozedere.

Nach Abschluss dieser Arbeiten haben die Ortsteile Pressel und Görschlitz mit ihren Lampen aus den 1990er-Jahren die ältesten Laternen in der Gemeinde.

Ilka Fischer

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr