Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Authausen bereitet großen Geburtstag vor
Region Bad Düben Authausen bereitet großen Geburtstag vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 24.05.2018
Laußigs Bürgermeister Lothar Schneider (rechts) heftete zum 80. Geburtstag eine Erinnerungsschleife an die Authausener Feuerwehrfahne. Dessen Wehrleiter Hartmut Jonack freute sich über die Glückwünsche (Archivbild). Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Authausen

Stolz sind die Authausener auf ihre Freiwillige Feuerwehr. Denn die 42 Frauen und Männer, davon 35 noch im aktiven Dienst, sind nicht nur zur Stelle, wenn es in der Heide brennt, technische Hilfe erforderlich ist oder sie zu einer anderen Katastrophe gerufen werden. Die Feuerwehrleute leisten auch viele Stunden an Arbeit, um ihre Technik zu pflegen und einsatzfähig zu halten. Zudem haben sie sich im Dorf unentbehrlich gemacht. „Wir sind zum Beispiel beim Mai- und Oktoberfeuer im Einsatz, helfen den Fackelumzug der Schule abzusichern oder packen beim Aufräumen in der Steinerkeide zu“, zählt Wehrleiter Hartmut Jonack auf. Und damit die Friedenseiche und andere jüngere Bäume nicht nach dem pflanzen verdursten, nehmen sich die Feuerwehrleute ihrer an.

Gründung vor 85 Jahren

Vor 85 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr in dem Heidedorf gegründet. Doch Wehrleiter Jonack kann mit einer alten Pferdespritze belegen, dass es bereits früher eine Feuerwehr gab. „Nur muss die wohl nicht ehrenamtlich gewesen sein, denn auf der Spritze kann man lesen Gemeinde Authausen 1910“, erklärt der Wehrleiter.

Im November werden es 20 Jahre, dass er an der Spitze der Freiwilligen Retter steht. Stets war ihm und den anderen Feuerwehrleuten wichtig, mit den Einwohnern, den Vereinen im Ort und Einrichtungen wie der Schule eng zusammen zu arbeiten. In diesen Tagen wird das wieder deutlich, wenn die Blauröcke gemeinsam mit den Männern des örtlichen Gesangsvereins in der Steinerkeide klar Schiff für die in diesem Jahr anstehenden Feste machen.

Feier vom 8. bis 10. Juni

Die Authausener Feuerwehrleute selbst werden hier vom 8. bis 10. Juni einen Teil ihres 85-jährigen Jubiläums feiern. Los geht es am Freitag mit einer Festsitzung, zu der auch in einer kleinen Schau an Ereignisse der zurückliegenden Jahrzehnte erinnert werden soll. Am Sonnabend wird abends zum Tanz eingeladen, während am Sonntag ab 10.30 Uhr in der Steinerkeide gemeinsam mit Einwohnern und Gästen bei einem bunten Programmangebot gefeiert wird. Höhepunkt wird aber ein Festumzug um 13 Uhr am Sonntag sein.

An diesem Donnerstag treffen sich Mitglieder der Feuerwehr und des Männerchores ab 18 Uhr zu einem Arbeitseinsatz in der Steinerkeide.

Von Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lars Gersten aus dem Mügelner Ortsteil Schleben sammelt Busse wie andere Briefmarken. Der ganze Stolz des 46-Jährigen ist ein Fleischerbus S5 aus dem Jahr 1977. Mit diesem Gefährt bietet er Fahrten durch die Region an.

24.05.2018

Bevor der Stadtfest-Feier-Modus greift, muss der Bad Dübener Stadtrat an diesem Donnerstag einige Entscheidungen treffen. Dabei geht es unter anderem um die Finanzierung der Obermühlen-Sanierung.

23.05.2018

Es ist Stadtfest-Wochenende in Bad Düben. Doch es gibt noch weitaus mehr. Stadtstrand, Sonderschau im Naturparkhaus, Supa-Golf-Eröffnung – bis Sonntag ist in der Kurstadt einiges los.

23.05.2018
Anzeige