Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Authausen ist fest gebucht
Region Bad Düben Authausen ist fest gebucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 06.09.2010
Anzeige

. Der Wettergott meinte es gut mit den Bikern, denn bis auf eine kleine Husche blieb es trocken. So füllte sich der Kessel in der Steinerkeide mit Motorradfreaks. Musik aus der „Blechbüchse" und Live-Darbietungen wechselten einander ab. Höhepunkt des Festes, und das nicht nur für die Motorradfahrer, war die Ausfahrt.

306 Bikes nahmen diesmal daran Teil – ein Augen und Ohrenschmaus für zahlreiche Zuschauer.

Am Sonnabend lockte die Live-Band Four Roses reichlich Publikum nach Authausen. Auch für das Auge wurde was geboten. Zwei hübsche Gogo-Tänzerinnen zogen die Blicke vieler Männer, aber auch Frauen auf sich. Nach einem gewaltigen Feuerwerk jubelte das Publikum zur erotischen Strip-Show.

Zur Galerie
Authausen. Heiß her ging es am Wochenende in der Steinerkeide in Authausen. Die Motorradfahrgemeinschaft Dübener Heide lud zur 15. Summer Leaves Party.

Auf dem Zeltplatz feierten derweil 25 Biker aus Leipzig. Eine von ihnen war Katja Freygang. „Seit acht Jahren kommen wir hier her. Es ist die super Organisation der Veranstalter, die tolle Stimmung und das Wiedersehen von Freunden und Bekannten", sagte sie. Christian Klötzer kommt aus Heilbronn. Er als ehemaliger Leipziger ist regelmäßig in Authausen. Das Treffen sei „ein fester Termin" in seinem Kalender, auch, um seiner alten Heimat einen Besuch abzustatten.

Neben Bikerspielen und Live-Musik wurden Pokale verliehen. In diesem Jahr drei. Der für die weiteste Anreise ging an Axel Zimmermann aus Wilhelmshaven; er legte immerhin 542 Kilometer auf seinem Motorrad zurück. Einen weiteren Pokal konnte Sylvia Tank mit nach Hause nehmen. Sie erhielt ihn als jüngste Bikerin dieser Veranstaltung, die eine Maschine mit über 500 Kubikzentimeter ihr eigen nennt. Und das beste Bike, ein BMW-Gespann aus dem Jahre 1939 mit Wittenberger Kennzeichen, wurde ebenfalls prämiert.

Thomas Jentzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpcVKOyi20100905200616.jpg]
Bad Düben. Am Wochenende brannte es in der Kurstadt. Gleich drei Mal rückten die Kameraden der Bad Dübener Wehr aus, um zu löschen und Menschen zu retten.

05.09.2010

Laußig. Ärger mit den Nachbarn, Vermieterstreitigkeiten oder Sachbeschädigung. Die sogenannten „Lappalien des Alltags" beschäftigen seit Jahren viel zu oft Gerichte.

03.09.2010

Bad Düben. Rentner haben niemals Zeit. Das trifft auch auf Hans-Joachim Böttcher aus Bad Düben zu. Seit der ehemalige Denkmalpfleger des Landkreises im wohlverdienten Ruhestand ist, widmet er sich mehr denn je der Schreiberei.

02.09.2010
Anzeige