Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Authausener pflanzen eine Luthereiche und eine Sängerlinde

Schulgarten Authausener pflanzen eine Luthereiche und eine Sängerlinde

In der Steinerkeide in Authausen haben die Grundschüler des Ortes ihren Schulgarten. Dort pflanzten sie jetzt eine Luthereiche. Der Männerchor Authausen schloss sich gleich an und brachten auch noch einen Baum in die Erde.

Viertklässler aus der Grundschule Authausen pflanzen eine Luthereiche und eine Sängerlinde im Schulgarten in der Steinerkeide.

Quelle: Steffen Brost

Authausen. Große Pflanzaktion in der Grundschule Authausen. Statt Sachkundeunterricht hieß es Spaten schnappen und ab in die Steinerkeide. Dort haben die Schüler ihren Schulgarten. Und hier wollen sie der Nachwelt etwas von sich hinterlassen. „Wir haben im Unterricht das Projekt Baum behandelt. Es wurden in diesem Rahmen Poster angefertigt, die Schüler haben sich Sprüche zum Thema Baum ausgedacht und so weiter“, erzählte Lehrerin Carola Jakubczak. Auch der Bad Dübener Raik Zenger half mit und brachte eine Luthereiche vorbei. Der kleine Setzling stammt aus den Wittenberger Elbauen und soll jetzt im Heidedorf zu einem stattlichen Baum heranwachsen. „Der Baum soll für alle Menschen im Ort sein und später auch an unsere Klasse erinnern“, sagte Mia Seline Müller.

Männerchor pflanzt Sängerlinde

Zum Pflanztermin im Schulgarten war Ralf Uber aus Authausen mit Mitgliedern des Männerchores dabei. „Wir wollen diese Chance nutzen, um eine Sängerlinde zu pflanzen. Wir arbeiten mit der Grundschule zusammen und hoffen auch auf jungen Nachwuchs“, so Uber. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen wurden zwei tiefe Löcher in die Erde gegraben und die beiden Setzlinge eingebuddelt. „Eichen und Linden werden viele hundert Jahre alt. Wenn wir mal groß sind, können wir allen erzählen, das wir diese Bäume in unserer Schulzeit gepflanzt haben“, freut sich Mia Seline.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr