Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben: DDR-Platte wird platt gemacht

Am Schalm Bad Düben: DDR-Platte wird platt gemacht

Ein weiterer Plattenbau im Wohngebiet Am Schalm in Bad Düben verschwindet. Diese Woche begannen die Arbeiten am Wohnblock mit der Hausnummer 4. Seit 2013 baut das Wohnungsunternehmen das Viertel Am Schalm aus den 1980er-Jahren umfangreich um.

Abrissarbeiten Am Schalm in Bad Düben.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Vor drei Jahren war der erste Fünfgeschosser in Bad Düben abgerissen worden. Jetzt folgt Nummer zwei.

Diese Woche begannen die Arbeiten am Wohnblock mit der Hausnummer 4 Am Schalm. Wie die Geschäftsführerin der Bad Dübener Wohnungsbaugesellschaft Bettina Czerwonatis sagte, soll der Abriss bis Ende des Jahres erledigt sein. Bis in den Januar hinein erfolgen dann Erdarbeiten und später die Begrünung. „Wir haben bis Ende Oktober die Mieter aus dem Block in andere Wohnungen umziehen lassen. Begründet ist der Abriss durch den hohen Leerstand in diesem Wohngebiet. Doch die meisten Mieter bleiben am Schalm wohnen. Für sie haben wir modernen Wohnraum geschaffen, wo sie sich jetzt wohlführen“, so Czerwonatis weiter.

Der Freistaat Sachsen fördert die Maßnahme mit 139 000 Euro für Abriss- und Umzugskosten. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme sollen 140 000 Euro nicht übersteigen. Wie weiter zu erfahren war, soll es vorerst keine weiteren baulichen Veränderungen in dem Wohngebiet geben. Bereits seit 2013 baut das Wohnungsunternehmen das Viertel Am Schalm aus den 1980er-Jahren umfangreich um. Im vergangenen Jahr folgte die Verschönerungskur für Wohnblock Nummer zwei für insgesamt 700 000 Euro. Jede der 40 Wohnungen erhielt einen schicken Balkon, die Fassade wurde mit einem modernen Wärmedämmverbundsystem saniert, viele Wohnungen erhielten neue Fenster und Heizkörper, das Dach wurde erneuert.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr