Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben-Künstler Andreas Tüpke malt jetzt in Gossa

Neue Galerie Bad Düben-Künstler Andreas Tüpke malt jetzt in Gossa

Andreas Tüpke scheint seinen Seelenfrieden gefunden haben. Am Sonnabend eröffnet der Maler aus Bad Düben im alten Kindergarten von Gossa in der Dübener Heide seine neue Galerie. Alles ist großzügig eingerichtet. Es gibt einen kleinen Privatraum für den Maler, einen großen Galerieraum und ein kleines Künstlercafé names "Inflagranti".

Maler Andreas Tüpke (rechts) mit seinem Unterstützer Eckhardt Heilemann vor dem alten Kindergarten in Gossa. Hier will der Bad Dübener neu durchstarten.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. "Ich fühle mich hier sauwohl", bringt es Tüpke auf den Punkt. Die monatelange Anspannung in seinem Gesicht ist verflogen. Das vergangene Jahr war für den ambitionierten Maler nicht einfach. In der Kurstadt fühlte sich der 54-Jährige immer mehr unverstanden. Bis April hatte der Künstler seine Galerie am Markt 18 in Bad Düben. Dort musste er raus, weil das Gebäude verkauft wurde. Mit dem neuen Besitzer wurde sich Tüpke nicht einig. Lange suchte er eine Bleibe, fand sie in der Lounge im Naturparkhaus. Auch hier waren seine Tage gezählt. Viele Versuche, ein neues Objekt im Innenstadtbereich zu finden, scheiterten.

Tüpke selbst zog die Reißleine und machte sich auf nach Gossa. Hier fand er in Eckhardt Heilemann aus Schlaitz einen Gönner und Unterstützer. Der Rentner malt in seiner Freizeit gelegentlich. "Der Kontakt zu Andreas war eher ein Zufall. Ich wollte einen Büchergutschein in Bad Düben einlösen. Im Buchladen am Markt hing damals ein Blumenstillleben. Mir gefiel es auf Anhieb", erzählte der 66-Jährige. Als der Rentner erfuhr, vom wem das Bild ist, machte er sich auf in Tüpkes Galerie. "Im Atelier hing eine Vielzahl von Bildern, die mir gefiel. Ich habe ein Dutzend für mein Gartenhaus gekauft. Gleichzeitig habe ich das Theater um die Zukunft des Malers mitbekommen", schildert Heilemann. Fortan verfolgte der Rentner die Geschehnisse um Tüpke. Schon zu dieser Zeit plante er den Kauf des alten Kindergartens in der Gemeinde Gossa. 2013 schloss die Einrichtung und die Kinder zogen samt Erzieher um.

"Das zweigeschossige, 1939 gebaute Fachwerkhaus ist in einem sehr guten Zustand. Oben sollen später mal Wohnungen rein. Unten ist jetzt die neue Galerie von Andreas. Das alles mache ich aus Liebe zur Malerei. Außerdem haben ich einen neuen Freund gewonnen. Dem habe ich geholfen", so Heilemann weiter. Die beiden Männer haben viel vor. Wollen mit der benachbarten Grundschule und dem örtlichen Kindergarten im Rahmen von Malkursen und Ganztagsangeboten zusammenarbeiten. Auch Kontakte zu einer Behindertenwerkstatt in Burgkemnitz sind geknüpft. Geplant sind auch Lesungen und Veranstaltungen auf dem gepflegten Gelände.

Den Streit in seiner Heimatstadt hat er verdrängt, nicht vergessen: "Ich werde den Kontakt nicht abbrechen. Ich wohne ja noch dort und meine Bilder werden auch in Zukunft in Arztpraxen und Geschäften zu sehen sein." Am Sonnabend um 14 Uhr will der Maler zunächst seine neue Galerie eröffnen.

Steffen Brost

Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr