Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben: Müllvandalismus nimmt zu

Bad Düben: Müllvandalismus nimmt zu

Der Frühling ist im Kommen und fast scheint es so, als ob dieser Fakt auch die Müll-Vandalen verstärkt auf den Plan zieht. "Mit der wärmeren Jahreszeit nehmen die Probleme der illegalen-Müll-Ablagerungen zu", sagt Bad Dübens Ordnungsamts-Chefin Gabriele Leibnitz.

Voriger Artikel
Alte Platte in Bad Düben wird aufgehübscht
Nächster Artikel
Investor will aus Bad Dübens alter NVA-Kaserne Wohnungen machen

Unbekannte lagerten dieser Tage Windelberge am Bahnviadukt ab.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Betroffen sind vor allem Bereiche in der Schmiedeberger Straße, in Richtung Recycling-Anlage oder in der Nähe des ehemaligen Gymnasiums am einstigen Hubschrauber-Landeplatz. Förmlich zum Himmel stank jetzt, was Unbekannte am Bahnviadukt in der Schmiedeberger Straße (Richtung Söllichau) in den vergangenen Tagen illegal abgeladen hatten. Sechs blaue Müllsäcke, gefüllt mit jede Menge benutzter Windeln lagen da. "Wir haben eine Meldung zu dieser Angelegenheit bekommen. Nach einer Kontrolle vor Ort wurde das an die Gemeinde Laußig weiter gemeldet, da es auf deren Gemarkung liegt. Von der Menge könnte es vielleicht ein kleiner privater Pflegedienst gewesen sein, der sich auf dieser Weise der vollen Windeln entledigen wollte. Eine exakte Spur gibt es leider nicht", so Leibnitz. Für Hinweise sind die Kollegen der Stadt immer dankbar. Wohl wissend, dass die Chance, den oder die Unbekannten zu ermitteln, eher gering ist. Glücksfälle, bei denen, wie auch schon in Bad Düben geschehen, die Adresse auf einer Wahlbenachrichtigungs-Karte letztlich zum Übeltäter führte, seien eher selten. bro/ka

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2015
Kasel, Beatrice

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr