Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben: Wer macht das schönste Naturparkfoto?
Region Bad Düben Bad Düben: Wer macht das schönste Naturparkfoto?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 03.04.2018
Das Foto zeigt einen neugierigen Jungfuchs, aufgenommen vom Naturfotografen Matthias Dreizler im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Quelle: VDN/Matze
Bad Düben

Der Verband Deutscher Naturparke und der Verein Dübener Heide in Bad Düben als Träger des Naturparks Dübener Heide laden Amateur- und Profi-Fotografen zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Augenblick Natur!“ ein. Gesucht werden ausdrucksstarke Motive aus dem Naturpark Dübener Heide – aufgenommen aus der ganz persönlichen Perspektive der Besucher. Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober.

Schönheit der Dübener Heide zeigen

Zielsetzung des Fotowettbewerbs „Augenblick Natur!“ 2018 ist es, die einzigartige Vielfalt und Schönheit der Dübener Heide aufzuzeigen und einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Alle Bilder des Wettbewerbs werden deshalb auf einem eigens dafür eingerichteten Internetportal veröffentlicht. Die 100 besten Bilder des Wettbewerbs werden monatlich von den Besuchern des Portals gewählt. Aus diesen Top 100 wählt die dreiköpfige Jury jeden Monat die 10 besten aus; der Jahressieger wird am Ende des Wettbewerbs mit einem Fotoworkshop mit dem Fotojournalisten und Naturfotografen Hans-Peter Schaub belohnt.

105 Naturparks gibt es in Deutschland

Insgesamt gibt es 105 Naturparke in Deutschland. Als großräumige Landschaften, die überwiegend aus Landschafts- und Naturschutzgebieten bestehen, nehmen sie über 27 Prozent der Fläche der Bundesrepublik Deutschland ein. Sie eignen sich besonders zur Erholung und zum bewussten Erleben der Natur. Der Verband Deutscher Naturparke ist seit 1963 der Dachverband der Naturparke in Deutschland. Er unterstützt seine Mitglieder dabei, die Naturparke aufzubauen und Vorbildlandschaften zu entwickeln.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr in Pressel gibt es seit 105 Jahren. das wurde jetzt im kleinen Rahmen gefeiert.

03.04.2018

In der Dübener Heide ist eine neue Förderrunde gestartet. Bis 18. Mai können Unternehmen, Privatpersonen, Kommunen und Vereine Geld beantragen.

03.04.2018
Bad Düben Böse Osterüberraschung - Dreister Bankraub in Bad Düben

Böse Osterüberraschung in Bad Düben: Die erst vor einem Jahr an der Mulde errichtete Holzbank des Kettensägekünstlers Raik Zenger ist verschwunden. Die massive Bank war zu Ehren der Städtepartnerschaft Bad Düben-Diez entstanden.

03.04.2018