Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben hat wieder einen Storchenhorst
Region Bad Düben Bad Düben hat wieder einen Storchenhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 23.03.2017
Landschaftsbauer Torsten Karbaum und Jens Noack (rechts) von der Firma Ökodienst Zehler bringen das Storchennest an. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Bad Düben

In der Stadt Bad Düben gibt es wieder einen Storchenhorst. Auf dem Gebäude der Muldeland Agrar GmbH in der Eilenburger Straße prangt jetzt in rund zehn Meter Höhe ein Korbgeflecht aus Naturweide, ausgestattet mit Grasnaben, besprenkelt mit weißer Farbe, die einem potenziellen Bewohner gewissermaßen signalisieren soll – hier war schon mal jemand, hier kannst du dich niederlassen.

Der Bad Dübener Holzkünstler Raik Zenger hat in Blickweite des Landwirtschaftsbetriebes seine Werkstatt. Nachdem der bisherige Horst im Bereich Torgauer-/Grünstraße wegen des gerade entstehenden Wohn-Neubaus nicht mehr ungehindert anzufliegen ist, hat er für die Adebare offenbar an Attraktivität verloren. Also dachte sich Naturfreund Zenger: Bad Düben braucht dennoch wieder eine Wohnstätte für Störche. Und weil es vor Jahren an der Eilenburger Straße schon einmal eine gab, lag der Versuch nahe, diese Lage wieder zu reaktivieren. Nachfragen beim Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen nach finanzieller Unterstützung wurden wegen fehlender Mittel abschlägig beschieden – eine Betreuung sei aber möglich. Zenger bezahlte daraufhin das Nest aus eigener Tasche, und mit Hilfe von Torsten Karbaum, Landschaftsbauer, und Jens Noack vom Öko-Dienst Zehler in Bad Schmiedeberg wurde die neue Behausung jetzt in die Höhe gehievt.

Ob das Unterfangen Erfolgt hat – das weiß Raik Zenger nicht. „Das liegt jetzt in Gottes Hand. Mehr als anbieten können wir es den Störchen nicht.“ Theoretisch sei die Lage ideal, keine Stromleitungen in der Nähe, Mulde und Muldeaue nicht weit, Futtervorrat damit vorhanden.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Leipziger Buchmesse wäre sie gern vertreten gewesen. Das hat leider in diesem Jahr nicht geklappt. Immerhin kann die Bad Dübenerin Stephanie Weichhold (28) schon auf zwei Veröffentlichungen verweisen. Gerade ist der zweite Band der mystischen Krieger erschienen – ein Fantasy-Roman.

23.03.2017

Hilfe für die Kollegen in Brandenburg leisteten jetzt Beamte der Bundespolizeiabteilung Bad Düben. Nachdem Tierschutzaktivisten die Zufahrten eines Geflügelschlachtbetriebes in Niederlehme ( Landkreis Dahme-Spreewald) blockiert hatten, wurden auch die Bad Dübener Spezialisten alarmiert.

23.03.2017

Für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen besteht in der Stadt Bad Düben eine große Nachfrage. Die meisten der 27 Wohnungen, die derzeit in einem Dreigeschosser in der Grünstraße entstehen, sind bereits vergeben. Und dass, obwohl die Miete kein Schnäppchen ist.

23.03.2017
Anzeige