Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben hofft wieder auf Fördermillionen

Stadtumbau Bad Düben hofft wieder auf Fördermillionen

Nach der großen Enttäuschung im Frühjahr, als Bad Düben mit seinem ehrgeizigen Umbauprojekt im Osten nicht zum Zuge kam, keimt wieder Hoffnung auf. Denn es gibt Anzeichen, dass das damals favorisierte Zittauer Projekt nicht realisiert werden kann. Bad Düben könnte im Falle des Falles nachrücken.

Bad Düben hofft, dass diese Umbaupläne doch noch hervor geholt werden können.

Quelle: Planungsbüro

Bad Düben. In Bad Düben gibt es wieder leise Hoffnungen, dass es doch noch was werden könnte mit dem 4,7 Millionen-Euro-Projekt „Integral Städtebegegnung Dübener Heide“. Integral steht dabei für Interaktiv, Natur, Theater, Erlebnis, Garten, Raum, Abenteuer und lebenslanges Lernen und sieht den Umbau des Geländes rund um die leer stehenden NVA-Wohnblocks zu Abenteuerspielplatz, Theater, Skaterbahn und Jugendklub vor. Außerdem ist die Sanierung von Turnhalle und Sportplatz vorgesehen. Mit diesem ehrgeizigen Projekt hatte sich die Stadt an dem von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks für 2017 aufgelegten Förderprogramm beworben. Obwohl Bad Düben für seinen sehr qualifizierten Vorschlag auch aus Dresden viel Anerkennung bekam, hatte im Frühjahr dann aber doch ein Zittauer Kasernen-Projekt als einziges sächsisches Vorhaben das Rennen gemacht.

Bad Düben hofft aufs Nachrücken

CDU-Fraktionsvorsitzender Gisbert Helbing, der sich auch als Motor des künftigen benachbarten evangelischen Schulzentrums stark für den Umbau der Flächen einsetzt: „Es gibt Anzeichen, dass das Zittauer Projekt nicht alle Voraussetzungen erfüllen kann.“

Ziel von Sachsen sei es daher auf jeden Fall, dass auch bei einem Scheitern der Zittauer das Geld im Freistaat bleibt. Dafür wollen sich jetzt auch noch einmal alle drei Fraktionen des Bad Dübener Stadtrates, die Vertreter im Bundestag haben, über ihre Abgeordneten stark machen. Denn, so das Kalkül, schaffen es die Sachsen, dass das Geld im eigenen Bundesland bleibt, dann hat Bad Düben eine realistische Chance nachzurücken.

Andere Förderungen sind nicht so komfortabel

Für Bad Düben wäre der Komplettumbau des Ostens mit 90-prozentiger Förderung die absolute Vorzugsvariante. Klappt es nicht, muss Bad Düben darauf hoffen, dass es zum Beispiel für den Abriss der Wohnblöcke Fördermittel aus dem Programm der Brachflächenvitalisierung bekommt. „Doch die Förderbedingungen sind natürlich nirgends so gut und umfassend wie bei dem Integral-Projekt“, schätzt Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) ein. Daher werden in Bad Düben jetzt wieder mal viele Daumen gedrückt.

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr