Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben schafft Platz für Häuslebauer

Bad Düben schafft Platz für Häuslebauer

In der Kurstadt soll ein neues Wohngebiet entstehen. Der Stadtrat will für die Innenentwicklung der "Neuen Wittenberger Straße" in Bad Düben einen Bebauungsplan aufstellen.

Bad Düben. Ziel ist es, das Areal zwischen Neue Wittenberger Straße (B2) und Alte Wittenberger Straße, auf dem derzeit noch überwiegend Erholungsgrundstücke sind, als Bauland auszuweisen. Eigentümerin der Fläche ist weitgehend die Stadt. Mit dem B-Plan soll die Fläche jetzt städtebaulich geordnet, eine Nachverdichtung mit Eigenheimen ermöglicht beziehungsweise Grünflächen festgeschrieben werden. Etwa 20 Grundstücke sollen so entstehen.

Bereits diskutierte Anregungen, die gesamte Hammermühle zu überplanen, wurden wegen der avisierten Kosten von 50 000 Euro nicht umgesetzt. Den jetzt zu erstellenden Bebauungsplan könne die Verwaltung selbst realisieren, so Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Der Bedarf sei da. Von vielen Pächtern oder Eigentümern der Flächen habe es Signale gegeben, dass sie dort dauerhaft wohnen wollen. Die Grundstücke auf der Hammermühle seien sehr begehrt, jetzt würde die geordnete Erschließung über den Bebauungsplan erfolgen und damit Sicherheit geschaffen, dass es auch wirklich Bauland sei. Der Wille der Stadt sei da, die Areale zu verkaufen. Dies solle aber nicht auf "Teufel komm raus" geschehen. Münster geht davon aus, dass in erster Linie die Pächter diesen Bedarf anmelden könnten. "Wir wollen aber niemanden von den Grundstücke vertreiben", so die Bürgermeisterin.

Der Stadtrat hat dem Ganzen jetzt zugestimmt. Nach dem Aufstellungsbeschluss erfolgt die frühzeitige Behördenbeteiligung. Im Rahmen des Verfahrens werden die Behörden und Träger öffentlicher Belange aufgefordert, sich zur Planung zu äußern. Diese Hinweise fließen dann in den B-Plan ein.

Grünes Licht gab es auch für eine Änderung des 2003 genehmigten Bebauungsplanes zur Wohnbebauung an der Reinharzer Straße. Derzeit liegen zwei Bauanträge zur Errichtung von Eigenheimen vor, die nicht den Festsetzungen entsprechen. Den deshalb erfolgten Anträgen auf Befreiung stimmt das Landratsamt aber nicht zu, empfahl aber, den B-Plan zu ändern, damit Baurecht erteilt werden kann. Die Änderungen betreffen die Zusammenlegung von Baufeldern und Festsetzungen zu Dachformen und Dachneigung.

Einen ebenfalls zur Stadratssitzung vorliegenden Beschluss zur Aufstellung eines B-Planes für eine Teilfläche am Hammerweg zog die Verwaltung zunächst zurück. Es bestehe noch Klärungsbedarf mit dem Landratsamt Nordsachsen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.03.2015
Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

28.07.2017 - 06:02 Uhr

Der stark verjüngte ESV hinterließ einen guten Eindruck - Kreisoberligist aus Bennewitz bietet lange Paroli

mehr