Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben sucht Ideen für eine bunte Kurstadt-Wand

Wettbewerb Bad Düben sucht Ideen für eine bunte Kurstadt-Wand

Attraktiver soll die Fassade des Gebäudes am Obermühlen-Parkplatz in Bad Düben werden. Dazu hat die Stadtverwaltung jetzt einen Ideenwettbewerb gestartet. Die Gestaltung soll das Motto „bunte Kurstadt“ sowie ein positives Lebensgefühl spiegeln und den Betrachter mit eine fröhlichen, frischen und modernen Gestaltung überraschen.

Diese Wand an der Parkstraße soll zum Blickfang werden – die Stadt Bad Düben sucht jetzt Ideen für eine farbenfrohe Gestaltung.

Quelle: Kathrin Kabelitz

Bad Düben. Kahl, fensterlos und in einem helle Terrakotta-Ton gehalten – so präsentiert sich die östliche Fassade des Gebäudes Parkstraße 1, direkt am Parkplatz an der Obermühle gelegen. Das muss auch anders gehen, sagten sich die Mitglieder der AG Marketing, eine der vier Arbeitsgruppen, die zur Umsetzung des Kurortenwicklungskonzeptes gebildet wurden. Und weil es in Bad Düben und Umgebung sicher viele kreative Köpfe gibt, startet die Stadt jetzt einen offenen Ideenwettbewerb, um so möglichst viele Entwürfe zur Gestaltung zu erhalten. Ziel ist, die Wand noch in diesem Jahr in einen Blickfang zu verwandeln. Trotz aller Kreativität – gewisse Vorgaben gibt es aber schon. Die Gestaltung soll das Motto „bunte Kurstadt“ und/oder ihre Wahrzeichen sowie ein positives Lebensgefühl spiegeln und den Betrachter mit einer emotionalen, fröhlichen, frischen und modernen Gestaltung begrüßen und überraschen, heißt es im Ausschreibungstext.

Dass es ausgerechnet dieser Ort ist, ist kein Zufall. Die zwölf Meter lange und vier Meter hohe Wand befindet sich direkt an der Zufahrt zum touristischen Parkplatz „Kurgebiet“. Der Kurpark, die Kurpromenade und das Areal des Museumsdorfes Dübener Heide grenzen unmittelbar an. Die Fassade an dem Gebäude, das vom SV Bad Düben genutzt wird, soll als Willkommens-Gestaltung einen eigenen Charakter erhalten.

Die Ausschreibung richtet sich an Jedermann. Ausdrücklich eingeladen sind auch Kinder und Jugendliche, ebenso sind Gruppenarbeiten möglich. Die Entwürfe sollen im Format 90 mal 30 Zentimeter und mit Teilnehmerformular abgegeben werden. Letzteres steht unter www.bad-dueben.de zum Download bereit. Wird die Umsetzung vom Künstler selbst angestrebt, was möglich, aber nicht Voraussetzung ist, bitte auch die Kosten für Honorar und Material benennen. Die Umsetzungskosten sollen 10 000 Euro nicht überschreiten. Am Sonnabend sind Vertreter der Stadt um 16.30 Uhr zu einem Ortstermin anzutreffen. Interessierte sollten sich bitte bei Cornelia Richter anmelden. Einsendeschluss ist der 12. Mai, 12 Uhr, bei der Stadtverwaltung Bad Düben. Wünschenswert ist eine Beilage zum Titel und/oder eine Beschreibung zum Entwurf.

Nach Abgabeschluss erfolgt die öffentliche Präsentation der Entwürfe im Stadtgebiet. Die erste Prämierung ist die „Wahl des Publikumslieblings“ im Rahmen des Stadtfestes am 28. Mai. Am 10. Juli wählt eine Jury aus Vertretern der Stadt den Entwurf aus. „Es gibt keinen Anspruch auf tatsächliche Realisierung“, darauf weist Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) hin. Der Sieger im Wettbewerb um den Publikumspreis erhält einen Geldpreis in Höhe von 100 Euro sowie einen Überraschungspreis. Der Wettbewerbssieger der Jury erhält einen Geldpreis in Höhe von 200 Euro sowie einen Überraschungspreis.

Weitere Informationen: Touristinformation Bad Düben, Cornelia Richter, Tel. 034243 52886, E-Mail: richter@bad-dueben.org.

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr