Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben treibt’s nicht mehr bunt – Aus für Spätsommer-Veranstaltung in der City
Region Bad Düben Bad Düben treibt’s nicht mehr bunt – Aus für Spätsommer-Veranstaltung in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 30.08.2016
Bad Düben treibt es nicht mehr bunt, aber Flohmarktstände können am 10. September direkt mit den Einzelhändlern vor ihren Geschäften vereinbart werden. Quelle: Steffen Brost (Archiv)
Anzeige
Bad Düben

Die für den 10. September geplante Aktion „Bad Dübens treibt’s bunt“ wird in diesem Jahr nicht als gemeinsames Projekt der Stadt und der Gewerbetreibenden durchgeführt. Dies ist das Ergebnis der jüngsten Zusammenkunft der Verantwortlichen der Innenstadtinitiative. Die Akteure einigten sich vielmehr darauf, dass das Ganze als individuelles Angebot der Einzelhändler über die Innenstadt-Bühne geht. Flohmarktstände können direkt mit den Einzelhändlern vor ihren Geschäften vereinbart werden. Aus diesem Grund wird es auch keine Marketingmaßnahmen der Stadt und keine Veröffentlichungen der Veranstaltung in den Medien geben.

Bereits im Mai hatte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) angekündigt, dass es im gemeinsamen Veranstaltungs-Reigen von Innenstadt-Initiative und Stadt Einschnitte geben könnte. „Ich muss konstatieren, die Aktionen ’Bad Düben blüht’ und ’Bad Düben treibt’s bunt’ haben nicht funktioniert“, so Münster bei einem Bürgergespräch der Freien Wählen. Letzter Anlass für diese Erkenntnis sei die Veranstaltung vom 30. April gewesen, wo der Zulauf trotz des zusätzlich stattfindenden Tages der erneuerbaren Energien mager gewesen sei. Vor drei Jahren hatte Münster das Konzept Innenstadt-Initiative selbst mit angeschoben. Als gescheitert gelte es deshalb nicht, sinnvoller sei es aber, sich auf etablierte Veranstaltungen wie Stadtfest, Oktoberfest, auf das Nachtshopping, das ganz gut lief, und den Weihnachtsmarkt konzentrieren.

Der Termin für die nächste gemeinsame Aktion ist demnach der 12. November zum Nachtshopping. Für das neue Jahr sind Ideen für einen regelmäßigen Samstagsmarkt und passende Händleröffnungszeiten in der Vorbereitung. Die beliebten Flohmarktstände sollen zu „Bad Düben blüht“ im Frühling aufgeschlagen werden. Außerdem ist für Händler und Dienstleister eine Möglichkeit zur Präsentation ihres Geschäftes und Angebotes auf der touristischen Internetseite der Stadt in Bearbeitung. „Wir haben das Format erstmalig vorgestellt. Die Präsentation erfolgt mit Fotos, Kontakten, Infos und Angebotsbeschreibung inklusive einer Verlinkung auf die eigene Internetseite. Händler und Dienstleister mit touristisch relevanten Produkten sind herzlich willkommen“, sagte Cornelia Richter von der Innenstadtinitiative.

Von Steffen Brost / Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem 1. Januar 2013 hat die Stadt Bad Düben Straßenreinigung, Winterdienst und Grünlandpflege komplett in private Hand gegeben. Einsparungen von 170 000 Euro jährlich standen damals im Raum. Eine Hoffnung, die sich offensichtlich erfüllt hat.

30.08.2016

Moderatorin Katrin Huß arbeitet zukünftig im VitaMed-Zentrum für Gesundheitssport in Delitzsch. Mit 47 Jahren hatte sie erst vor wenigen Wochen ihren Abschied vom Magazin „MDR um 4“ (früher „Hier ab Vier“) verkündet.

30.08.2016

Musikalisches Picknick am Sonnabend in Bad Düben: Die Dübener Band „Heimspiel“ hatte an die Obermühle eingeladen. Und das Publikum nahm von dem knapp vierstündigen Konzert einen Rucksack voll guter Laune mit.

28.08.2016
Anzeige