Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Düben will Fuß- und Radwege verlängern

Haushaltsdiskussion Bad Düben will Fuß- und Radwege verlängern

Bad Düben will sein Fuß- und Radwegenetz erweitern. Die Verkehrsschau im September ist erfolgt und jetzt soll es auch die ersten kleineren Maßnahmen geben, die die im April gegründete AG Rad in Bad Düben vorweisen kann.

In Bad Daben sind nicht nur Geh- und Radwegverlängerungen angedacht, auch Lücken sollen geschlossen werden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Bad Düben. Im Rahmen der Haushaltsdiskussion für 2016 sind sie im Gespräch, so Bauamtsleiterin Heike Dietzsch, die als Vertreterin der Stadt in dem von Stadtrat Werner Wartenburger (SPD) geleiteten Gremium sitzt. Geplant seien unter anderem Veränderungen in der Beschilderung. So sollen Bereiche, die als gemeinsamer Geh- und Radweg ausgeschildert sind, das Schild getrennter Fuß- und Radweg erhalten. Voraussetzung: Es ist verkehrsrechtlich möglich. „Bisher weichen die eher sportlichen Radfahrer auf die Straße aus“, so Dietzsch.

Geh- und Radwegverlängerungen beziehungsweise Lückenschluss sind ebenso angedacht, so wie in der Gustav-Adolf-Straße, Bitterfelder Straße/Abzweig Alaunwerk, Ampelkreuzung Bitterfelder Straße/Friedhofsstraße. Auch die Öffnung von Einbahnstraßen in der Altstadt für den Radverkehr, zum Beispiel in der Baderstraße.

Andere Punkte, die bereits diskutiert wurden, liegen dagegen nicht in der Verantwortung der Stadt. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr prüft beispielsweise, ob eine Tempo-70-Regelung auf der B 2 in Richtung Wittenberg in Höhe des Stadtteils Hammermühle möglich ist.

Die zeitweilig wirkende Arbeitsgruppe Rad war im April auf Initiative der Bad Dübener SPD gegründet worden. Sie will Problempunkte bei Fuß- und Radwegen in der Kurstadt benennen und Lösungsvorschläge machen. Ein entsprechendes Konzept mit Zahlen zur Finanzierung soll dem Stadtrat vorgelegt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr