Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Dübener Büchertempel feiert 100-Jähriges

Bibliotheks-Jubiläum Bad Dübener Büchertempel feiert 100-Jähriges

Die Bad Dübener Bibliothek wird 100 Jahre alt – 1916 wurde sie „Städtische Volksbibliothek“ gegründet. Und viel gibt es über diese Zeit zu erzählen: Es gab Schließungen nach Krieg und Wiedervereinigung, die Nazis sortierten unliebsame Bücher aus, in der DDR-Zeit mussten immer die begehrtesten und zerlesenen Bände immer wieder neu geflickt werden.

Bibo-Chefin Bettina Beska (links) und ihre Mitarbeiterin Angela Pietsch bereiten derzeit eine Ausstellung vor, in der Zeitzeugnisse aus 100 Jahren Bibliothekswesen in der Kurstadt gezeigt werden sollen.

Quelle: Wolfgang Sens

Bad Düben. Ein 100-Jähriges hat Bad Düben mit dem Kurjubiläum gerade gefeiert. Da prangt die nächste 100 auf. Im Fokus diesmal: die Bibliothek. Am 8. Januar 1916 wurde sie als „Städtische Volksbibliothek zu Düben an der Mulde“ in der Turnhalle der alten Schule in der Kirchstraße 12 gegründet. Nach mehreren Umzügen hat die Einrichtung nun seit 2011 ihren Sitz im Jugendhaus Poly im Windmühlenweg. 95 Jahre war die Bibliothek in kommunaler Verantwortung, seit fünf Jahren ist die Arbeiterwohlfahrt Nordsachsen Träger. Viele Veranstaltungen stehen im Zeichen des Jubiläums, im April soll es eine Festveranstaltung geben.

So richtig hatte die 100 lange Zeit keiner auf dem Schirm. Als Bibo-Chefin Bettina Beska und ihr Team 2005 die Feier zu „50 Jahre Wiedereröffnung“ vorbereiteten, war es der Dübener Hobby-Historiker Lutz Fritzsche, der mit seinen Recherchen auf das gesetzte Alter der Einrichtung hinwies.

Das Bild der Bibliothek hat sich im Laufe der Jahre grundlegend gewandelt. Wer wüsste das besser als Bettina Beska – seit über 35 Jahren auf dem Chef-Posten. Dass sie diesen Beruf einst ergriff, war für die gelernte Chemie-Facharbeiterin nicht unbedingt logisch. Doch nach der Ausbildung mit Abitur im Eilenburger Chemiewerk stand fest: „Physik und Chemie sind nicht meins.“ Mit der Försterei oder der Archäologie wollte es nicht so recht klappen, die Liebe zu den Büchern eröffnete neue Perspektiven.

Was es schließlich bedeutete, Bibliothekarin zu sein, habe sie erst im Berufsleben so richtig erfasst. „Das heißt ja nicht nur, Bücher einzuordnen und rauszugeben.“ Sondern auch, Veranstaltungen zu organisieren, junge Leser an das Metier heranzuführen, Autoren einzuladen, Lesungen zu organisieren, Wettbewerbe auszurichten. Schaut Beska in den Kalender 2016, sind 100 Termine fest gebucht.

Awo-Bibliothek, Windmühlenweg 16, Bad Düben. Öffnungszeiten: Montag 10 bis 16 Uhr, Dienstag 14 bis 19 Uhr, Mittwoch geschlossen, Donnerstag 14 bis 19 Uhr, Freitag 10 bis 14 Uhr sowie jeden letzten Samstag im Monat 9 bis 12 Uhr. E-Mail: bibo@awo-nordsachsen.de

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr