Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Dübener MediClin baut neues medizinisches Versorgungszentrum

Auf ehemaligem Parkdeck Bad Dübener MediClin baut neues medizinisches Versorgungszentrum

Ab Juli will das MediClin Waldkrankenhaus auf dem ehemaligen Parkdeck ein neues medizinisches Versorgungszentrum bauen. 1,6 Millionen Euro kostet das Projekt. Platz soll geschaffen werden für zwei Orthopäden, einen Allgemeinarzt und ein Labor.

Michael Klein (rechts), Leiter der Abteilung Technik des Waldkrankenhauses, und Tino Beuter, verantwortlich für Projekte, auf dem Parkdeck, wo das neue MVZ gebaut werden soll.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Die Pläne sind geschrieben und der Bauplan liegt zur Genehmigung bei der Bauordnungsbehörde. In den kommenden Wochen rechnen die Verantwortlichen des MediClin Waldkrankenhauses in Bad Düben damit, dass die Baugenehmigung erteilt wird. Direkt am Gebäude soll das alte Parkdeck verschwinden. Das ist bereits seit einiger Zeit für Autos gesperrt. Die MediClin will dort ein neues Medizinisches Versorgungszentrums (MVZ) errichten. Dafür nimmt das Unternehmen 1,6 Millionen Euro in die Hand.

Spekulationen um Sicherheits-Problem zurückgewiesen

„Derzeit werden die letzten Details eingearbeitet, so müssen beispielsweise verschiedene Energienormen berücksichtigt werden. Wir rechnen mit einem Baubeginn im Juli“, ist Constantin Sauff, verantwortlich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zuversichtlich. Spekulationen über ein Sicherheitsproblem auf dem gesperrten Parkdeck weisen die Verantwortlichen zurück. „Es gab statische Probleme. Deshalb wurde die Fläche aus sicherheitstechnischen Gründen gesperrt. Untersuchungen von Experten haben aber ergeben, dass durch den Neubau keinerlei statischen Probleme gegeben sind“, sagte Michael Klein, Leiter der Abteilung Technik bei Mediclin.

Mit dem Medizinischen Versorgungszentrum will MediClin die ambulante Versorgung in der Kurstadt stärken. Derzeit befindet sich das MVZ noch im Haus 2 des Reha-Zentrums. Dank der neuen Räume sollen Wege verkürzt und der Komfort für die ambulanten Patienten weiter gesteigert werden. Das in Modulbauweise angelegte, neue einetagige Gebäude entsteht im hinteren Teil des Parkdecks in Richtung Diezer Straße und wird etwa die Hälfte des Parkdecks einnehmen. „Die 24 Module werden per Lkw angeliefert und mit einem Kran auf das Parkdeck gehievt. Dort baut die Firma dann das Gebäude zusammen. Anschließend kommt eine moderne Blechfassade dran und eine passende farbliche Gestaltung, entsprechend unseres Kliniklogos“, so Sauff weiter.

Das neue MVZ ist um die Hälfte größer als das alte

Das neue MVZ ist um die Hälfte größer als das bisherige. Künftig sollen dort zwei Orthopäden, ein Allgemeinmediziner sowie das Labor arbeiten. Zudem ist noch Platz für eine weitere Praxis, die derzeit noch nicht vergeben ist. Auch das Umfeld soll in der Bauphase angepasst werden. Obwohl keine neue Zuwegungen entstehen, werden die vorhandenen Treppen und Wege an das neue MVZ angepasst und behindertengerecht um- und ausgebaut. In das alte Medizinische Versorgungszentrum im Haus 2 zieht nach der Verlegung der Pflegestützpunkt ein. Damit werden nochmals Räume freigelenkt, die zum einen als Diagnostik- und zum anderen zu Patientenzimmern umgebaut werden sollen.

Bereits in den vergangenen Jahren wurde viel Geld in die Hand genommen, um die Klinik zu modernisieren.Vor zwei Jahren sind die Fluchtwege erweitert worden. Für rund 800 000 Euro wurden außerdem neue Außentreppenhäuser angebaut, die ein ungehindertes und schnelles Evakuieren im Notfall gewährleisten. Weitere 2,3 Millionen Euro flossen in andere Bereiche wie Brandschutz und Modernisierung der medizinischen Bereiche. So wurde in diesem Jahr durch den Einbau eines neuen, leistungsstarken und geräuschreduzierten Magnetresonanz-Tomographen und eines modernen Computertomografen das radiologische Spektrum erweitert.

MediClin bundesweit aktiv

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 36 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent

Von Steffen Brost

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr