Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Dübens Hotel-Anbau wächst

Heide Spa Hotel & Resort Bad Dübens Hotel-Anbau wächst

Anfang August ist Richtfest für den Anbau am Heide Spa-Hotel in Bad Düben. Das Hotel wird um 23 neue Doppelzimmer und Junior-Suiten erweitert. Die Gesamtkapazität steigt damit auf 98 Zimmer mit insgesamt 196 Betten, wie Ole Hartjen sagte. Und der Kurdirektor verriet bereits neue Pläne.

Beim Hotel-Anbau am Heide Spa ist Anfang August Richtfest. Ende Januar 2018 sollen die ersten Hotelgäste in die Zimmer einziehen können.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben.

Richtfest steht bevor

Die Bauarbeiten liegen laut Projektleiter Ken Zürner vom Unternehmen Vollack in Schkeuditz im Plan. Das bauausführende Unternehmen, die Bad Dübener Bau- und Haustechnik, legte ein schnelles Tempo vor und das Wetter spielte mit. Nur zweieinhalb Wochen wurden pro Etage benötigt, die in Elementebauweise vorgefertigten Betonteile an den richtigen Platz zu hieven.

Während der Rohbau auf die Zielgerade einbiegt, machen sich die Verantwortlichen bereits über die Innenausstattung Gedanken. „Wir besprechen Farben, Bemusterung, Teppiche, Fliesen, Möbel und Armaturen für die Zimmer. Dabei orientieren wir uns natürlich am Bestandsobjekt. Dort spielen die einzelnen Jahreszeiten farblich eine große Rolle. Das soll sich auch im Anbau fortsetzen“, sagte Hartjen.

98 Zimmer gibt es dann

Nach dem Richtfest soll die Bauhülle geschlossen werden, was bedeutet, dass alle Fenster eingebaut werden. Danach startet der Zimmerausbau, wobei auch regionale Unternehmen beteiligt sind. Das Hotel wird um 23 neue Doppelzimmer und Junior-Suiten erweitert. Die Gesamtkapazität steigt damit auf 98 Zimmer mit insgesamt 196 Betten. „Ich wollte, dass wir an die 100 Zimmer kommen. Das lässt sich in der Hotelbranche auch wirtschaftlich gut darstellen“, so Hartjen weiter.

Eine Entwicklung, von der die ebenfalls unter Hartjens Leitung stehende Kurbetriebsgesellschaft mit Bad, Sauna, Fitness, Wellness und Beauty sowie Gastronomie und Veranstaltungsbereich aufgrund der bestehenden Synergien profitieren kann. Das spiegelt sich letztlich auch bei den Übernachtungsgästen wider. „Wir haben in diesem Jahr eine 86-prozentige Auslastung unseres Hauses. Viele unserer Gäste kommen immer wieder. Mittlerweile können wir auf rund 20 Prozent Stammgäste blicken, die zehn Mal oder mehr da waren“, freut sich Hartjen.

Weitere Investitionen am Heide Spa

Um der steigenden Gäste-Zahl gerecht zu werden, soll auch das Restaurant mit einem Wintergarten um 20 Plätze erweitert werden. Außerdem ist die Erweiterung von Stellflächen für Fahrzeuge vorgesehen. Die Bauarbeiten für beide Projekte sollen im August beginnen.

Mit dem Anbau am Hotel stellt Ole Hartjen die bereits von Vorgänger Reiner Heun geplanten Ferienwohnungen erst einmal hinten an. Endgültig zu den Akten gelegt ist der Gebäudekomplex mit den Appartements aber nicht. Die Umsetzung des Kurortentwicklungskonzeptes sieht perspektivisch in der Verlängerung des Hotel-Geländes hin zur Obermühle die Errichtung eines Naturheilkundezentrums vor. „Da könnten wir uns Ferienappartements durchaus vorstellen. Aber alles mit der Zeit“, so Hartjen.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr